A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Nonnweiler-Bierfeld und Dreieck Nonnweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (06:42)

A1

Priorität: Sehr dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gefährlicher Leichtsinn: 19-Jähriger springt von Brücke in die Saar

Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Einer der vermeintlichen Springer konnte von der Polizei, versteckt hinter einem LKW in der Nähe der Gersweiler Brücke, festgestellt werden. Der 19-Jährige aus Saarbrücken konnte den Sprung von der Brücke nicht mehr leugnen, weil er komplett durchnässt war.

In unmittelbarer Nähe konnte ein ebenfalls 19-Jähriger aus Saarbrücken angetroffen werden. Dieser war dem Anschein nach jedoch nur die Begleitung des Springers, da er vollkommen trocken war.

Durch ein weiteres Kommando der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach konnte ein dritter junger Mann (19 Jahre, aus Saarbrücken) hinter dem Geländer der Brücke festgestellt werden.

Nachdem er aufgefordert wurde, wieder zurück zu klettern, und dieser Aufforderung nicht nachkam, wurde er durch drei Polizeibeamte ergriffen und zurück hinter das Geländer gezogen. Der 19-Jährige stand nur noch deshalb auf der Brücke, weil er zu viel Angst hatte, in die Saar zu springen.

Um eine Ordnungswidrigkeitenanzeige kommt jedoch keiner der drei jungen Männer herum.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein