5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei findet hilflosen Vermissten (78) in entlegenem Gelände in Gersheim

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Lukas Schulze

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Lukas Schulze

Eine Vermisstensuche hat in Gersheim zu einem guten Ende geführt. Wie die Polizei in Homburg berichtet, war am Donnerstag (19. März 2020) gegen 12.00 Uhr ein 78-jähriger Mann von Angehörigen als vermisst gemeldet worden.

Auf einem Feld gestürzt

Dank sofort eingeleiteter umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei konnte der vermisste 78-Jährige gegen 17.00 Uhr in hilfloser Lage auf einem Feld zwischen Niedergeilbach und Gersheim aufgefunden werden.

Er wurde zur Kontrolle vorsorglich mittels Rettungswagen ins Homburger Klinikum gebracht. Wie die Polizei weiter berichtet, war der Mann zuvor beim Spazierengehen gestürzt und konnte nicht alleine wieder aufstehen. 

Polizei, Feuerwehr, Hunde und eine Drohne

Da der Mann in abgelegenem Gelände unterwegs war, waren mehrere Einsatzkommandos der Polizei Homburg und Blieskastel, ein Kommando des Polizeilichen Ordnungsdienstes und der Bereitschaftspolizei sowie eine Diensthundestaffel im Sucheinsatz. Zudem nutzte die Freiwillige Feuerwehr Bliesdalheim eine Drohne, um das Gelände aus der Luft zu überblicken. 

Verwendete Quellen:
- Meldung der Polizei Homburg, 20.03.2020

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein