A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal zwischen Sulzbach und Sulzbach-Altenwald Unfall, Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (16.07.2018, 15:38)

A623

Priorität: Dringend

29°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
29°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gezielte Alkohol- und Drogenkontrollen der Polizei auf A 8 und A 6

Die saarländische Polizei hat Blitzerkontrollen angekündigt. Symbolfoto: Ronald Wittek/dpa-Bildfunk.

Die saarländische Polizei hat Blitzerkontrollen angekündigt. Symbolfoto: Ronald Wittek/dpa-Bildfunk.

Schwerpunktkontrollen auf den A 8 und A 6
Am Donnerstag (14. Juni 2018) führten die Verkehrsdienste gemeinsam mit Operativer Einheit und Bereitschaftspolizei zwischen 18:00 bis 01:00 Uhr Schwerpunktkontrollen auf den Autobahnen A 8 und A 6 durch. Im Bereich von Limbach, Homburg, Rohrbach und St. Ingbert überprüften die Einsatzkräfte dabei insgesamt 140 Pkw und deren Insassen. Das meldet die Pressestelle des saarländischen Landespolizeipräsidiums.

Mehrere Fahrer unter Drogen, einer unter Alkohol
Zwei Fahrzeugführerinnen im Alter von 20 und 21 Jahren sowie ein 37-jähriger Fahrzeugführer standen unter dem Einfluss von Amphetamin. Allen drei wurde eine Blutprobe entnommen. Die Einsatzkräfte stellten einen Führerschein sicher und untersagten natürlich die Weiterfahrt. Bei einem 20 Jährigen Beifahrer stellten Beamte eine geringe Menge Marihuana sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das BtMG ein. Einem 64 Jahre alten Fahrzeugführer, bei dem der durchgeführte Alkoholtest positiv verlief, droht jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot von vier Wochen.

Kennzeichen entstempelt
An einem wegen fehlendem Versicherungsschutz ausgeschriebenen PKW wurden die Kennzeichen entstempelt. Die Polizei weist darauf hin, dass weitere Kontrollen dieser Art durchgeführt werden.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein