3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Homburger Polizei ermittelt wegen Umweltstraftat

Nach Angaben der Polizei drang Altöl in die Kanalisation ein. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Jochen Lübke

Nach Angaben der Polizei drang Altöl in die Kanalisation ein. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Jochen Lübke

Auf dem Gelände eines Lebensmitteleinzelhandels in der Robert-Bosch-Straße in Homburg haben unbekannte Personen einen Metallcontainer umgeworfen. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich Altölbehälter in dem Container. Eine "nicht näher bestimmbare Menge an Altöl" gelangte in die Kanalisation.

"Die Feuerwehr Homburg und der Baubetriebshof der Stadt Homburg mussten zum Abstreuen der betroffenen Fläche und fachgerechten Entsorgung des Altöls alarmiert werden", so die weiteren Angaben der Einsatzkräfte. Aktuell wird seitens der Polizei wegen einer Umweltstraftat ermittelt.

Zeugen sollen sich bei der Polizei in Homburg melden, Tel. (06841)1060. Der Tatzeitraum nach Angaben der Beamt:innen: 29. Januar bis 1. Februar 2021.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 02.02.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein