A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Einfahrt Schwalbach/Schwarzenholz Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (12:57)

A8

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kaiserslautern: 39 Cannabis-Pflanzen bei Durchsuchungen sichergestellt

Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/Archiv

Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/Archiv

39 Cannabispflanzen , Marihuana, Ecstasy, Bargeld
Bei Durchsuchungen an sieben Orten hat die Polizei in der Westpfalz am Dienstag unter anderem 39 Cannabispflanzen sichergestellt. Die Beamten ermittelten insbesondere gegen einen 33 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann werde verdächtigt, Cannabis anzubauen. Außer den Pflanzen „in verschiedenen Wachstumsphasen“ fanden die Polizisten am Wohnort des Mannes 30 Gramm Marihuana, mehrere Ecstasy-Tabletten und eine vierstellige Summe Bargeld, hieß es weiter.

Mehrere Spürhunde im Einsatz
Bei einer anderen Durchsuchung wurde den Angaben zufolge Gewehr- und Pistolenmunition verschiedener Kaliber und eine Signalpistole mit Leuchtmunition gefunden und sichergestellt. Gegen den Bewohner wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Bei den Durchsuchungen kamen auch mehrere Spürhunde zum Einsatz. Schwerpunkt waren Stadt und Landkreis Kaiserslautern. Auch im Donnersbergkreis gab es zwei Durchsuchungen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein