A8 Neunkirchen Richtung Luxemburg zwischen Dillingen-Süd und Dreieck Saarlouis Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (15:29)

A8

Priorität: Dringend

27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kein Führerschein, keine Versicherung, unter Alkohol: Rollerfahrer flieht vor Polizei

 Der Fahrer wollte sich einer Verkehrskontrolle entziehen. Foto: Patrick Seeger

Der Fahrer wollte sich einer Verkehrskontrolle entziehen. Foto: Patrick Seeger

Kein Versicherungskennzeichen angebracht
Am Mittwoch (11.04.2018) versuchten die Beamten der Polizei Saarlouis gegen 17:36 Uhr in der Donatusstraße in Saarlouis-Roden den Fahrer eines Kleinkraftrades zu kontrollieren. Der Roller war den Beamten aufgefallen, da an dem Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Nachdem der Fahrer aufgefordert wurde anzuhalten, beschleunigte dieser und versuchte sich durch seine halsbrecherische Fahrweise der Kontrolle zu entziehen. Die Flucht ging über die Schulstraße, Königstraße, Saarwellinger Straße, Kolpingstraße, Heiligenstraße und Winterstraße. In der Schulstraße wurde die Fahrerin eines schwarzen BMWs durch den Fahrer des Rollers gefährdet, da dieser bei einem Abbiegemanöver die Kurve schnitt. Ferner wurde der Roller über einen Gehweg geführt, sodass ein Fußgänger zur Seite springen musste, um eine Kollision zu verhindern.

Kein Führerschein, keine Versicherung und unter alkoholischer Beeinflussung
Der Fahrer des Kleinkraftrades konnte schlussendlich gestoppt werden. Es stellte sich heraus, dass dieser unter alkoholischer Beeinflussung stand, er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, welche er für das Führen des Kleinkraftrades benötigte, und das Fahrzeug nicht versichert ist . Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Fahrerin des schwarzen BMWs sowie der männliche Fußgänger, werden gebeten sich bei der Polizei in Saarlouis zu melden (06831/9010)

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein