21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kontrollen in Wadern und Losheim: Polizei zieht Sünder aus dem Verkehr

Ein Rollerfahrer war unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs gewesen. Symbolfoto: Uli Deck/dpa-Bildfunk

Ein Rollerfahrer war unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs gewesen. Symbolfoto: Uli Deck/dpa-Bildfunk

Die Polizeiinspektion Nordsaarland hat zwischen Dienstag und Mittwoch (22. Juli 2020) mehrere Menschen aus dem Verkehr gezogen. Kontrollen fanden in Wadern und Losheim am See statt, teilten die Beamten mit.

Demnach fiel der Streife ein 31-jähriger Fußgänger in der Unterstraße in Wadern auf. Er habe typische Ausfallerscheinungen hinsichtlich der Einnahme von Betäubungsmitteln gezeigt. In der Kleidung des Mannes fand die Polizei auch abgepackte Einheiten von Amphetamin. Diese wurden sichergestellt. Den 31-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Im Anschluss daran wurde bei einem 69-jährigen Rollerfahrer in der Primsstraße Alkoholgeruch festgestellt. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen, sein Roller wurde sichergestellt. Den Senior erwartet ein Verfahren.

Zuvor war in Losheim ein Auto in der Hochwaldstraße kontrolliert worden. Wie sich herausstellte, bestand für den Wagen kein gültiger Versicherungsschutz. Die amtlichen Kennzeichen wurden sichergestellt. Den 43-jährigen Fahrer erwartet eine Anzeige.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Nordsaarland, 23.07.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein