11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lebach: Heranwachsender feuert Schreckschusspistole auf Bitcher Platz ab

Die entsprechende Tatwaffe stellte die Polizei sicher. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Oliver Killig

Die entsprechende Tatwaffe stellte die Polizei sicher. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Oliver Killig

In der Nacht zu Freitag (26. Juni 2020) alarmierte ein Anwohner des Bitcher Platzes in Lebach die Polizei über die Abgabe zweier Schüsse. Auch im Dienstgebäude der Beamten wurde die Schussabgabe bemerkt, heißt es in einer Mitteilung.

Vor einem geschlossenen Lokal stellten Einsatzkräfte schließlich eine Gruppe von acht Jugendlichen und Heranwachsenden fest. "Zunächst machte keine der Personen sachdienliche Angaben", so die Polizei. Im Verlauf der Kontrolle fanden die Beamten jedoch "zwei Schuss Knallmunition" bei einer der Personen.

Darüber hinaus stellte die Polizei vor Ort die zwei abgefeuerten Hülsen, die Tatwaffe und ein "hastig weggeworfenes Klappmesser" sicher. Im Verlauf der Befragung gelang es zudem, den Schützen zu identifizieren.

Ein Heranwachsender räumte ein, die Waffe abgefeuert zu haben - um diese vorzuführen. Es wurden entsprechende Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffengesetz gefertigt, so die Polizei.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Lebach, 29.06.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein