A1 Trier Richtung Saarbrücken zwischen Riegelsberg und Saarbrücken-Neuhaus Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf dem Überholstreifen, Gefahr durch Blitzeis (18.01.2020, 22:53)

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lebach: Unbekannter klaut Geschenke, die für Jugendfeuerwehr gedacht waren

Gesucht wird aktuell ein unbekannter Dieb. Symbolfoto: Pixabay

Gesucht wird aktuell ein unbekannter Dieb. Symbolfoto: Pixabay

Derzeit erregt ein Facebook-Beitrag der Feuerwehr Steinbach (Lebach) große Aufmerksamkeit. Darin richtet sich die Feuerwehr an einen (bislang unbekannten) Adressaten. Dieser soll am Samstagmorgen Geschenke geklaut haben, die eigentlich für die Kinder der Jugendfeuerwehr gedacht waren.

Unbekannter entwendet Geschenke

Wie aus dem Facebook-Beitrag hervorgeht, lagen am Morgen "überall in Steinbach Tannenbäume auf der Straße". Daran waren teilweise kleine Tüten und Briefumschläge angebracht. Der Inhalt: Spenden für die Kinder der Jugendfeuerwehr - und zwar als Anerkennung der Baumbesitzer für das tatkräftige Einsammeln der Bäume.

Diese Spenden hat allerdings ein Unbekannter entwendet. Die Feuerwehr schreibt dazu: Man gehe davon aus, dass der Dieb die "versehentlich mitgenommenen Inhalte der Tütchen gerne bei der Feuerwehr Steinbach" abgibt. So jedenfalls die Aufforderung der Feuerwehrleute. Schließlich wolle man dem Unbekannten eine Chance geben, "das Geschehene ungeschehen zu machen."

Falls sich der Dieb nicht melden sollte, kümmert sich die Polizei um den Vorfall, heißt es. Immerhin hätten "einige sehr aufmerksame Mitbürger/innen" den "Fauxpas" beobachten können.

Verwendete Quellen:
- Facebook-Beitrag der Feuerwehr Steinbach, 12.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein