Schönbach, Armand-Peugeot-Straße zwischen Ende der Straße und Hartmanns Au brennender PKW, Unfall (20:49)

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann in Flüchtlingswohnheim niedergestochen - schwer verletzt

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Stichwunde in der Brust
In einem Flüchtlingswohnheim in Kaiserslautern ist ein 26-Jähriger mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt worden. Er sei mit einer Stichwunde in der Brust ins Krankenhaus gebracht und dort noch in der Nacht zum Mittwoch (06.06.2018) operiert worden, teilte die Polizei mit. Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen.

Zu Drogengeschäft getroffen
Nach ersten Ermittlungen hatten sich die beiden Männer zu einem Drogengeschäft in dem Wohnheim getroffen. Sie gerieten in Streit. Der 19-jährige mutmaßliche Täter soll das Zimmer kurz verlassen, dann jedoch zurückgekehrt und auf seinen Kontrahenten eingestochen haben. Er flüchtete, konnte kurz darauf aber gefasst werden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein