B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein zwischen Überleitung Neunkirchen und Ottweiler Gefahr besteht nicht mehr (02:03)

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Motorradfahrer liefert sich in Merchweiler Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Mit überhöhter Geschwindigkeit  durch Wemmetsweiler
Ein Motorradfahrer hat sich am Samstagmorgen (05.09.2019) in Merchweiler eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Das meldet die Pressestelle der Polizei in Neunkirchen. Demnach war die Besatzung eines Streifenwagens gegen 01.30 Uhr auf den Biker aufmerksam geworden, weil dieser mit überhöhter Geschwindigkeit durch Merchweiler-Wemmetsweiler brauste. Auf die Anhaltezeichen der Beamten hin erhöhte der Mann jedoch seine Geschwindigkeit sogar noch und flüchtete über Nebenstraßen.

Kurze Verfolgung zu Fuß
Als die Polizei die Weiterfahrt des Fahrers mit einem quergestellten Funkstreifenwagen verhindern wollte, kollidierte dieser mit dem Polizeifahrzeug und flüchtete daraufhin zu Fuß weiter. Nach kurzer Verfolgung konnte der Fahrer, ein 28 Jahre alter Mann aus Illingen, festgenommen werden.

Zwei Polizeibeamte leicht verletzt
Gegen die Festnahme wehrte sich der 28-Jährige heftig und verletzt dabei zwei Polizeibeamte leicht. Im Rucksack des Illingers stellten die Beamte Betäubungsmittel sicher. Außerdem war das Motorrad nicht zugelassen und mit einem fremden Kennzeichenschild versehen. Der Motorradfahrer stand offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und hatte keine Fahrerlaubnis für das Motorrad. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und das Motorrad wurde sichergestellt.

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein