5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mutmaßlicher Ladendieb geht in Roden auf Sicherheitsdienst und Polizei los

Symbolfoto:  Mehrad Vosoughi/Pexels

Symbolfoto: Mehrad Vosoughi/Pexels

Ein renitenter Ladendieb hat am Samstagmorgen (21. März 20) die Polizei in Saarlouis beschäftigt. Wie aus einem Bericht der Polizeiinspektion Völklingen hervorgeht, soll der er 32-jährige polizeibekannte und wohnsitzlose Tatverdächtige in einem Supermarkt im Saarlouiser Stadtteil Roden diverse Lebensmittel entwendet haben.

Alkoholisierter Dieb reagierte aggressiv

Als der Mann mit seiner Beute fliehen wollte, konnte ihn ein Angestellter des Sicherheitsdienstes an den Armen zurückhalten. Der mutmaßliche Dieb setzte sich daraufhin mit Gewalt gegen den 36-Jährigen zur Wehr. Auch gegenüber der alarmierten Polizei legte der 32-Jährige, der laut Polizeibericht "nicht unerheblich alkoholisiert" war, weiterhin aggressives Verhalten an den Tag, sodass er schließlich fixiert werden musste.

Dem Mann wurde auf richterliche Anordnung hin eine Blutprobe entnommen und er verblieb anschließend bis zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam. Den Dieb erwartet eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Verwendete Quellen:

- Bericht der Polizei Saarlouis, 22.03.2020

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein