B269 Grenzübergang Saarlouis Richtung Birkenfeld zwischen Alsweiler und Marienhof Unfall, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (21:57)

B269

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Kollision weggefahren: Polizei St. Wendel sucht Zeugen nach Unfall

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Nach Kollision weitergefahren
Am Dienstag befuhr der Fahrer eines grauen Seat gegen 18:11 Uhr die L 323 von Walhausen in Richtung Wolfersweiler. Auf halber Strecke kam ihm silberner PKW entgegen und es kam zu einer Kollision. Hinter dem silbernen PKW fuhr ein 35 jähriger Mann aus Birkenfeld mit einem weißen Astra. Dieser musste nach rechts in den Straßengraben ausweichen, blieb aber unbeschädigt. Der Fahrer des grauen Seat setzte seine Fahrt jedoch fort.Das meldet die Polizei St. Wendel.

Standort der Polizei durchgegeben
Der Fahrer des weißen Astra fuhr ihm jedoch nach und gab den jeweiligen Standort der Polizei durch. Hierdurch konnte der Fahrer von einer Streife in St. Wendel angehalten und kontrolliert werden. Es handelte sich um einen 22-jährigen Mann aus Birkenfeld. An seinem Fahrzeug konnte kein Schaden festgestellt werden. Der Fahrer des beschädigten silbernen Fahrzeuges konnte später an der Unfallstelle nicht mehr festgestellt werden. Er wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion St. Wendel oder einer anderen Dienststelle zu melden.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein