L133 Bliesener Straße, Dirmingen Richtung Freisen zwischen Winterbach und Bliesen Gefahr besteht nicht mehr (06:30)

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Unfall auf L 113 bei Blieskastel: Fahrer (66) schwer verletzt aus Auto geborgen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Auf Gegenfahrspur  geraten
Ein Autofahrer ist bei einem Unfall bei Blieskastel-Lautzkirchen am Montag (20.05.2019) schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei Homburg. Wie aus einem Pressebericht hervorgeht, war der 66-Jährige mit seinem PKW gegen 21:08 Uhr auf der L 113 zwischen Kirkel und Blieskastel-Lautzkirchen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache über die Gegenfahrspur in den Grünstreifen geriet und im Anschluss mit einem Baum kollidierte.

Mann schwer verletzt geborgen
Der Fahrer musste mit Hilfe einer hydraulischen Zange  von den Feuerwehren Kirkel und Blieskastel aus seinem stark deformierten Fahrzeug geborgen werden. Der Mann  wurde schwer verletzt in die Uniklinik Homburg gebracht. Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die L 113 war für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: (06841) 1060, in Verbindung zu setzen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein