B51 Grenzübergang Hanweiler - Saarbrücken zwischen Bübingen und Güdingen in beiden Richtungen Richtungsfahrbahn gesperrt, Unfallaufnahme, Gefahr, Stau (12:48)

B51

Priorität: Dringend

0°C
weather-
0°C
weather-

Polizei Homburg gelingt Schlag gegen Einbrecher-Bande

Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Silas Stein/dpa-Bildfunk.

Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Silas Stein/dpa-Bildfunk.

Bei der PI Homburg wurde seit mehreren Monaten gegen eine mehrköpfige Personengruppe ermittelt. Diese Gruppe konnte mit mehreren Einbrüchen und Diebstahlsdelikten (u.a. in Firmenobjekte) in Verbindung gebracht werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden am 26.02.2018 insgesamt sechs Durchsuchungsbeschlüsse und drei Haftbefehle im Saarpfalz-Kreis und im angrenzenden Rheinland-Pfalz vollstreckt.

Hierbei konnte umfassendes Beweismaterial sowie diverse andere Gegenstände, u.a. Waffen (keine Schusswaffen), verbotene Gegenstände sowie Betäubungsmittel-Utensilien aufgefunden und sichergestellt werden.

Die drei Beschuldigten wurden verhaftet und anschließend in die JVAen Ottweiler, Saarbrücken und Zweibrücken eingeliefert. Im Einzelnen handelt es sich um ein Ehepaar (38 jährige Frau, 33 jähriger Mann) aus Kirkel-Altstadt sowie einen 37 jährigen Mann aus Bexbach.

Alle Verhafteten sind polizeibekannt und schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Die nachgewiesenen Tatorte lagen im Saarpfalz-Kreis, Kreis Neunkirchen und im angrenzenden Rheinland-Pfalz.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein