2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei schnappt Einbrecher im Wertstoffzentrum Sulzbach-Altenwald

Die Polizei hat am Mittwoch (21.10.2020) einen 40-Jährigen festgenommen, der in das Wertstoffzentrum in Sulzbach-Altenwald eingebrochen war. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa

Die Polizei hat am Mittwoch (21.10.2020) einen 40-Jährigen festgenommen, der in das Wertstoffzentrum in Sulzbach-Altenwald eingebrochen war. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa

Einbruch in Wertstoffzentrum Sulzbach-Altenwald

In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwochs teilte eine Sicherheitsfirma der Polizei mit, dass sich womöglich mehrere Personen unberechtigt auf dem Gelände des Wertstoffzentrums in Sulzbach-Altenwald aufhalten. Die Örtlichkeit wurde daraufhin umgehend durch drei Streifenwagenbesatzungen der Dienststellen in Sulzbach und in St. Ingbert aufgesucht.

40-jähriger Mann auf frischer Tat ertappt

Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen 40-jährigen Mann, der neben seinem Fahrzeug stand. Im Rahmen der sich anschließenden Durchsuchung konnte die Polizei Diebesgut, Betäubungsmittel und eine Schreckschusswaffe auffinden.

Weitere Delikte

Da sich darüber hinaus aufdrängte, dass der Mann Drogen konsumiert hatte, wurde der Mann zur Polizeidienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Als die Polizistinnen und Polizisten den Führerschein des 40-Jährigen einziehen wollten, stellten sie zudem fest, dass der angeblich litauische Führerschein augenscheinlich gefälscht war.

Polizei ermittelt gegen mutmaßliche Mittäter

Den 40-jährigen Mann erwarten nun mehrere Strafverfahren. Da er angab, mit mehreren Bekannten zu dem Tatort gefahren zu sein und sich das mit den Angaben der Sicherheitsfirma deckt, ermittelt die Polizei derzeit auch nach den mutmaßlichen Mittätern.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Sulzbach vom 21.10.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein