A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal zwischen Saarbrücken-Ludwigsberg und Saarbrücken-Herrensohr Gefahr durch ein totes Tier auf dem rechten Fahrstreifen (01:08)

A623

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Psychisch kranker Mann sorgt für Bedrohungslage in Wadern

Polizeisirene. Symbolbild Foto: Jens Büttner

Polizeisirene. Symbolbild Foto: Jens Büttner

Am heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) teilte eine 33-jährige Frau der Polizeiinspektion Nordsaarland gegen 13:30 Uhr mit, dass ihr Vater psychisch krank sei und einen akuten Schub habe. Der behandelnde Arzt habe ihm das Führen von Fahrzeugen untersagt, weshalb man ihm auch die Autoschlüssel abgeholt habe. Nach den Angaben der Frau habe diese Kenntnis davon erlangt, dass ihr Vater sich bei einem Autohaus einen größeren Lieferwagen gemietet habe und damit unterwegs sei.

Fast zeitgleich ging bei der Polizei in Wadern die Mitteilung der nahegelegenen Sparkasse ein, wonach soeben ein Kunde da gewesen sei und unter Vorlage eines handgeschriebenen Zettels damit gedroht habe, dass er mit einem Fahrzeug in die Sparkasse fahren werde, sofern seine Forderungen bis 14:00 Uhr nicht erfüllt seien.

Der 65-jährige Mann stand tatsächlich mit seinem Fahrezeug vor der Filiale und konnte durch die eingesetzten Beamten ergriffen werden, eher er seine Drohung umsetzen konnte. Er wurde durch die Unterbringungsbehörde umgehend in die Psychiatrie eingewiesen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein