11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unbekannte klauen hochwertigen BMW in Köllerbach und lassen ihn danach einfach stehen

Der BMW wurde weniger Häuser weiter gefunden. Symbolfoto: Pixabay

Der BMW wurde weniger Häuser weiter gefunden. Symbolfoto: Pixabay

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag (26. November) im Püttlinger Stadtteil Köllerbach zunächst einen hochwertigen BMW geklaut - und ihn dann einfach auf der Fahrbahn stehen lassen. Der Besitzer des Wagens bemerkte gegen 01.40 Uhr, dass das Auto im Wert von circa 40.000 Euro weg war.

Der BMW konnte später wenige Häuser weiter in der Peter-Gleßner-Straße gefunden werden. Er war mitten auf der Fahrbahn abgestellt worden, hatte offene Türen, eingeschaltetes Licht und sogar der Motor lief noch. Von den Tätern fehlt zurzeit jede Spur.

Auto mit spezieller Technik ausgestattet

Die Polizei erklärt sich den Diebstahl so: Das Auto ist mit einer sogenannten "Keyless-Go-Technik" ausgestattet, die ein Einfallstor für Kriminelle sein kann. Die Technik erlaubt es dem Fahrer, seinen Wagen auch ohne Schlüssel zu öffnen und zu starten, wenn er den Schlüssel bei sich trägt. Allerdings nur, wenn dieser sich in der Nähe des Autos befindet.

Versierte Täter hätten sich laut den Beamten darauf spezialisiert, das Signal des Autoschlüssels zu manipulieren und sich so Zugang zum Fahrzeug zu verschaffen. Die Polizei rät deshalb, zwischen dem abgestellten Auto und der Deponierung der Schlüssel im Haus eine möglichst große Distanz einzuhalten.

Übrigens: Am selben Tag kam es auch in Großrosseln zum Diebstahl eines hochwertigen BMW. Weitere Informationen dazu findet ihr hier: Unbekannte klauen hochwertigen "BMW X4 M40i" in Überherrn.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Völklingen, 26.11.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein