A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis zwischen Schwalbach/Schwarzenholz und Schwalbach Unfallaufnahme, Gefahr, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Gefahr durch verschmutzte Fahrbahn, rechter Fahrstreifen gesperrt (04:30)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Raser in St. Wendel: 15-Jährige entgeht knapp Zusammenstoß

Die beiden Autos rasten über den Zebrastreifen, auf dem eine Jugendliche gerade die Straße überquerte. Symbolfoto: Christoph Soeder/dpa-Bildfunk

Die beiden Autos rasten über den Zebrastreifen, auf dem eine Jugendliche gerade die Straße überquerte. Symbolfoto: Christoph Soeder/dpa-Bildfunk

Gegen 18:45 Uhr wollte die Jugendliche den Fußgängerüberweg am Friedhof in der Lebacher Straße in Winterbach überqueren. Mehrere Fahrzeuge hielten an, um die 15-Jährige über die Straße zu lassen. 

Als sie etwa in der Mitte der Fahrbahn war, kamen plötzlich zwei Pkw aus Richtung St. Wendel angerast. Der erste Wagen fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit an den haltenden Fahrzeugen vorbei und auf die junge Frau zu, die sich mit einem Schritt nach hinten retten konnte. Auch das zweite Auto raste unverändert weiter. Nur mit Glück wurde eine Kollision mit den anderen Fahrzeugen verhindert. 

Die beiden Pkws fuhren mit unveränderter Geschwindigkeit in Richtung Alsweiler weiter. Zeugen beobachteten, wie der zweite Pkw nach links in Richtung Marpingen-Rheinstraße abbog. Bei dem ersten Fahrzeug soll es sich um einen "aufgetuntes", Rennwagen-artiges Auto gehandelt haben. 

Eventuelle Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in St. Wendel unter der Telefonnummer 06851(8980) zu melden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein