19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Autofahrer erfasst Zwölfjährigen in St. Ingbert - Junge leicht verletzt

Bei dem Unfall erlitt der 12 Jahre alte Junge laut Polizei leichte Verletzungen. Foto: dpa-Bildfunk/Paul Zinken

Bei dem Unfall erlitt der 12 Jahre alte Junge laut Polizei leichte Verletzungen. Foto: dpa-Bildfunk/Paul Zinken

An der Kreuzung Ensheimer-Straße/Hans-Schöneberger-Straße in St. Ingbert hat sich erst kürzlich ein Verkehrsunfall ereignet. Daran beteiligt: ein Junge (12) auf seinem Fahrrad sowie ein Autofahrer.

Den Angaben der Polizei zufolge war der Zwölfjährige auf dem parallel zur Ensheimer Straße verlaufenden Seitenarm (in Richtung Stadtmitte) unterwegs. Derweil befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Auto die vorfahrtsberechtigte Hans-Schöneberger-Straße (in Richtung Ensheimer-Straße).

An der Kreuzung Ensheimer-Straße/Hans-Schöneberger-Straße kam es laut Polizei zur Kollision. "Nach übereinstimmenden Angaben aller Beteiligten habe der junge Fahrradfahrer die Aufforderung zu stoppen 'fehlverstanden' und habe stattdessen seine Fahrt beschleunigt", teilten die Einsatzkräfte mit. Der Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können. "Aufgrund von eingeschränkter Sicht durch die dortigen Hecken" hätte er keinen "vollständigen Blick in den Kreuzungsbereich" gehabt.

Mit leichten Verletzungen sei der Junge in ein Krankenhaus gebracht worden. "Am Pkw und Fahrrad entstand Sachschaden", so die Beamt:innen abschließend.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion St. Ingbert, 21.06.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein