20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brennende Bettdecke löst Einsatz in St. Ingbert aus

Die Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Florian Jung/Feuerwehr St. Ingbert

Die Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Florian Jung/Feuerwehr St. Ingbert

Eine brennende Bettdecke hat am Dienstag (23. Juni 2020) für einen Feuerwehreinsatz im St. Ingberter Stadtteil Oberwürzbach gesorgt. Die Decke war nach Angaben der Polizei gegen 06.00 Uhr in einem Haus in der Straße Im kurzen Tal in Brand geraten.

Dabei wurde ein 14-Jähriger aus einer Wohngruppe leicht verletzt. Ermittlungen ergaben, dass das Feuer wohl auf menschliches Fehlverhalten zurückzuführen sei, so die Beamten. Das Verhalten sei aber nicht strafbar.

Die Bewohner löschten das Feuer rechtzeitig ab, Sachschaden entstand außer an der Bettdecke keiner. Die Feuerwehr war alarmiert worden und mit sechs Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort. Der 14-Jährige wurde nach kurzer ärztlicher Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion St. Ingbert, 23.06.2020
- Mitteilung der Feuerwehr St. Ingbert, 23.06.2020

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein