Homburg, Zweibrücker Straße zwischen Am Zweibrücker Tor und Entenweiherstraße Feuerwehreinsatz, beide Fahrtrichtungen gesperrt (18:30)

Priorität: Normal

26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

17-Jähriger ohne Führerschein überschlägt sich mit Ford bei St. Ingbert

Zwei der drei Insassen des Ford Focus wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: Markus Zintel/Feuerwehr St. Ingbert.

Zwei der drei Insassen des Ford Focus wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: Markus Zintel/Feuerwehr St. Ingbert.

Nach Angaben der Polizei war ein Auto gegen Mitternacht mit drei männlichen Insassen auf der Autobahn unterwegs, als es auf der Abfahrt der Anschlussstelle St. Ingbert Mitte von der Fahrbahn abkam. Brisant: Der Fahrer des Ford Focus war erst 17 und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Die Beamten gehen davon aus, dass das Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr und über den Grünstreifen der Abfahrt hinausschoss. Der Wagen überschlug sich anschließend mehrfach.

Durch den Crash wurden zwei der drei Männer verletzt. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich; mehrere Schutzplanken wurden zerstört. Die Polizei sperrte die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle für circa anderthalb Stunden voll.

Gegen den 17-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem erwartet die Fahrzeughalterin ein Ermittlungsverfahren wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizeiinspektion St. Ingbert, 16.07.19
• Bericht der Feuerwehr St. Ingbert, 16.07.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein