A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Völklingen-Wehrden und Wadgassen linker Fahrstreifen gesperrt, Baustelle, von 17.08.2018 19:00 Uhr bis 18.08.2018 18:00 Uhr (17.08.2018, 18:47)

A620

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tödliche Brandstiftung: Prozess in Saarbrücken nähert sich dem Ende

Das Gebäude des Landgerichts Saarbrücken. Foto: Oliver Dietze/Archiv

Das Gebäude des Landgerichts Saarbrücken. Foto: Oliver Dietze/Archiv

Prozess etwas verzögert
Im Prozess gegen eine mutmaßliche Brandstifterin am Landgericht Saarbrücken werden am heutigen Donnerstag (19.07.2018)  die Plädoyers erwartet. Ob auch schon ein Urteil gesprochen wird, ist offen. Wegen Erkrankung des Vorsitzenden Richters hatte sich der Prozess etwas verzögert. Zunächst soll der Vater der Angeklagten als Zeuge befragt werden, anschließend wird das Gutachten einer psychiatrischen Sachverständigen erwartet.

Brandstiftung mit Todesfolge
Die 38-jährige Melanie D. muss sich wegen Brandstiftung mit Todesfolge verantworten. Bei dem Feuer, das sie Ende 2017 unter Einfluss von Alkohol und Drogen in ihrem Bett in einem sechsstöckigen Wohn- und Geschäftshaus gelegt haben soll, waren vier Männer im Alter von 29 bis 70 Jahren ums Leben gekommen und mehrere Rettungskräfte verletzt worden.

Angeklagte äußert sich nicht
Der Prozess wegen Brandstiftung mit Todesfolge läuft seit Anfang Juni vor dem Schwurgericht in Saarbrücken. Die Angeklagte hat sich auf Rat ihres Verteidigers bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Falls der Prozess am Donnerstag nicht beendet wird, könnte nach Auskunft einer Gerichtssprecherin ein Urteil am 8. August fallen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein