A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Gersweiler Nachtbaustelle auf dem linken Fahrstreifen, linker Fahrstreifen blockiert, von 16.10.2018 21:00 Uhr bis 17.10.2018 04:30 Uhr (16.10.2018, 20:53)

A620

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trier: Vier Jahre Haft für Mann wegen sexuellen Missbrauchs der Stieftochter

Eine Strafprozessordnung steht im Vorfeld eines Strafprozesses in einem Sitzungssaal des Landgerichtes. (Symbolfoto: dpa)

Eine Strafprozessordnung steht im Vorfeld eines Strafprozesses in einem Sitzungssaal des Landgerichtes. (Symbolfoto: dpa)

Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen 
Wegen sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter ist ein 41-Jähriger am Mittwoch (27.06.2018) vom Landgericht Trier zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann lebte einer Gerichtssprecherin zufolge von 2011 bis 2017 mit seiner Ehefrau, seiner heute zwölfjährigen Stieftochter und einem gemeinsamen Sohn im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Mädchen unsittlich berührt
Dort und in seiner späteren Wohnung im Kreis Birkenfeld berührte der nicht vorbestrafte Deutsche nach Überzeugung des Gerichts wiederholt mit sexueller Motivation unsittlich das Mädchen. „Der Angeklagte ist schuldig des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen in 20 Fällen“, hieß es. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Der 41-Jährige saß bereits seit Januar 2018 in Untersuchungshaft.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein