B269N Ensdorf - Überherrn Bundesgrenze zwischen Häsfeld und Grenzübergang Bundesgrenze in beiden Richtungen Gefahr durch 1 Tier auf der Fahrbahn angefahrener Fuchs (03:20)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz: Justiz trennt Ehepaar in Saarbrücken

In Saarbrücken wurde ein Ehepaar festgenommen, gegen das ein Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz besteht. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa-Bildfunk

In Saarbrücken wurde ein Ehepaar festgenommen, gegen das ein Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz besteht. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa-Bildfunk

Verstoß gegen Aufenthaltsgesetz in Saarbrücken

Während der Einreisekontrolle des Flixbusses aus Paris stellten Beamte der Bundespolizei am Freitagabend (5. Juli 2019) in Saarbrücken ein serbisches Ehepaar fest. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung der beiden stellte sich heraus, dass beide einen Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Tübingen wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz offen haben.

Ehepaar von Justiz getrennt

Da das Ehepaar den haftbefreienden Betrag von gesamt 1.640 Euro nicht bezahlen konnte, wurde der Mann für die nächsten 40 Tage in die Justizvollzugsanstalt Ottweiler und seine Ehefrau für 60 Tage in die Justizvollzugsanstalt für Frauen nach Zweibrücken gebracht.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Bundespolizei Bexbach vom 08.07.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein