Beckingen, Talstraße zwischen Borngarten und Bolzenbergstraße in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (16:01)

Priorität: Normal

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Völklingen-Geislautern: Autofahrer fährt Mann (61) an und lässt Verletzten einfach zurück

In Völklingen wurde ein 61-jähriger Mann von einem Auto erfasst und einfach verletzt zurückgelassen. Symbolfoto:  Boris Roessler/dpa

In Völklingen wurde ein 61-jähriger Mann von einem Auto erfasst und einfach verletzt zurückgelassen. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa

Fußgänger in Völklingen-Geislautern von Auto erfasst

Am gestrigen Mittwochabend kam es gegen etwa 18.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem verletzten Fußgänger in der Ludweilerstraße in Völklingen-Geislautern. Als ein 61-jähriger Mann die Straße in Höhe des Anwesens Nummer 106 überqueren wollte, wurde er von einem Auto erfasst. Durch den wuchtigen Zusammenprall wurde der 61-Jährige hart zu Boden geschleudert.

Autofahrer flüchtet und lässt 61-Jährigen verletzt zurück

Der Autofahrer, der den 61-Jährigen mit seinem Fahrzeug erfasst hatte, flüchtete anschließend in Richtung Völklingen, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Der 61-Jährige erlitt durch den Unfall multiple Prellungen im Beckenbereich und musste umgehend in das Knappschaftsklinikum Püttlingen eingeliefert werden.

Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Die Polizei Völklingen sucht Zeugen des Unfalls beziehungsweise Personen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer geben können. Nach bisherigem Kenntnisstand handelt es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen schwarzen Pkw (möglicherweise ein Peugeot 206) mit französischem Kennzeichen.

Von dem Kennzeichen konnte von Zeugen lediglich die Ordnungsnummer 57 (für das Département Moselle) abgelesen werden. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer (06898)2020.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Völklingen vom 13.02.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein