10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Von Ex-Freundin abgewiesen: Völklinger trinkt 4 Flaschen Wein und stürzt mit Rad

Symbolfoto:  Markus Spiske/ Pexels

Symbolfoto: Markus Spiske/ Pexels

Ein betrunkener Radfahrer hat am Montag (11. Mai 2020) die Polizei in Völklingen beschäftigt. Wie aus einer Pressemeldung hervorgeht, hatte der 34-Jährige sich am Abend bei der Polizeiinspektion Völklingen darüber beschwert, dass ihm seine ehemalige Lebensgefährtin in der Moselstraße den Zutritt zur Wohnung verweigere.

Mit 2,56 Promille auf dem Fahrrad

Nachdem die Polizei vor Ort eingetroffen warm stellte sich heraus, dass der Mann stark betrunken war und eine frische Verletzung an der rechten Schläfe hatte. Laut eigenen Angaben hatte der 34-Jährige sich die Verletzung bei einem Sturz mit dem Fahrrad auf dem Völklinger Marktplatz zugezogen, nachdem er zuvor vier Flaschen Wein konsumiert hatte. Sein Alkoholpegel von 2,56 Promille war wohl auch der Grund, weswegen ihm seine ehemalige Lebensgefährtin daraufhin den Zutritt zur Wohnung verweigert hatte.

Zeugen gesucht

Eine Blutprobe wurde entnommen, den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Um Zeugenhinweise zu dem gestürzten Radfahrer auf dem Völklinger Marktplatz erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer (06898)2020.

Verwendete Quellen:
- Meldung der Polizei in Völklingen, 12.05.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein