A6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern Talbrücke Fechingen in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (16:16)

A6

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

War es Mord? 41-jähriger ukrainischer LKW-Fahrer tot auf Homburger Rastplatz gefunden

Hier wurde der Tote vom Bestattungsinstitut weggebracht. Foto: BeckerBredel

Hier wurde der Tote vom Bestattungsinstitut weggebracht. Foto: BeckerBredel

Wie die Polizei im Saarland mitteilt, wurde auf einem Rastplatz in Homburg gestern Abend (15. Januar 2018) ein 41-Jähriger tot in seinem LKW aufgefunden.

Der Lkw-Fahrer fuhr für eine Spedition aus Polen. Allerdings erschien er nicht wie vereinbart bei einem Kunden - und war auch nicht per Handy erreichbar. Daraufhin ließ der Arbeitgeber den Sattelschlepper des Mannes orten.

Das Fahrzeug wurde auf dem Rastplatz bei Homburg an der A 6 gemeldet, ein Kollege des Mannes fuhr mit einem zweiten Lkw dorthin und machte die grausige Entdeckung.

Wie die Beamten vor Ort feststellten, hat der Tote eine Verletzung am Kopf.

Im Laufe des Tages soll die Obduktion stattfinden; dann wird möglicherweise geklärt, ob die Verletzungen todesursächlich waren.

Mit Verwendung von BeckerBredel-Material.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein