A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Sankt Ingbert-West und Grumbachtalbrücke Gefahr durch Fahrradfahrer auf dem Standstreifen (03:53)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Werkzeuge und Maschinen weg: Firmenautos in Heusweiler aufgebrochen

Symbolfoto: dpa bildfunk

Symbolfoto: dpa bildfunk

Zwei Firmenfahrzeuge aufgebrochen
Unbekannte  Autoknacker haben in Heusweiler ihr Unwesen getrieben. Laut einem Bericht der Polizeiinspektion Köllertal wurden in der Nacht auf Donnerstag (14.03.19)  zwei Firmenfahrzeuge aufgebrochen: In der Saarbrücker Straße entwendeten die Unbekannten aus einem Peugeot Boxer fünf  HILTI Werkzeugkoffer mit den dazugehörenden Maschinen (Bohrmaschinen, Pickhammer). In der Grünstraße in  Heusweiler-Wahlschied verschwanden aus einem Citroen Jumper ebenfalls mehrere Arbeitsmaschinen (u.a. mehrere Akku-Bohrmaschinen und Presswerkzeuge).

Polizei  geht von Tatzusammenhang  aus
In beiden Fällen wurde erst das hintere Türschloss aufgebrochen (sog. Schlossstechen) und die Fahrzeuge dann geöffnet. Laut Polizei ist von einem Tatzusammenhang auszugehen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen/Polizeirevier Köllertal unter der Telefonnummer (06898) 2020.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein