A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Wallerfangen und Saarlouis-Mitte Straße wieder frei (00:38)

Priorität: Normal

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Widersprüchliche Aussagen: Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der A8

Hat der Passat den Audi auf der Überholspur der A8 bei Schwalbach geschnitten? Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Hat der Passat den Audi auf der Überholspur der A8 bei Schwalbach geschnitten? Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Auf der A8 von Neunkirchen in Richtung Saarlouis ereignete sich gegen 15:30 Uhr am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall bei der Anschlussstelle Schwalbach. Ein grauer Passat mit österreichischem Kennzeichen befuhr, gefolgt von einem grauen Audi A5 die Überholspur.

Von Passat-Fahrer geschnitten?

Wie der Audi-Fahrer angab, sei der Passat im Bereich der Ausfahrt zunächst auf die rechte Fahrspur gewechselt. Als der Fahrer des grauen PKW ihn jedoch überholen wollte, sei der VW-Fahrer plötzlich und unvorhersehbar zurück auf die Überholspur gefahren, da ein weiterer Wagen von rechts auffahren wollte. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der Audi-Fahrer eine Vollbremsung vollziehen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit der rechten Leitplanke.

Beschuldigter bestreitet die Aussagen

Der Passat-Fahrer jedoch bestreitet diesen Unfallhergang. Er sagte aus, dass er im Bereich der Anschlussstelle ohne Unterbrechung auf der Überholspur gefahren sei. Das Schlingern des Audis habe er im Rückspiegel beobachtet. Allerdings habe er dieses nicht mit seinem Fahrverhalten in Zusammenhang gebracht. 

Um den Vorfall aufzuklären, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Sie werden gebeten, Hinweise an die PI Saarlouis unter der Telefonnummer 06831 / 9010 zu richten. 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein