L127 Saarbrücken, Camphauser Straße in Höhe B268, Lebacher Straße ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Ölspur (16:09)

B268

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zeugen gesucht: Angebliche Handwerker zocken Frau (81) in Bexbach ab

Symbofoto: Armin Weigel/dpa

Symbofoto: Armin Weigel/dpa

An Haustüre Dienstleitung angeboten
Eine 81-Jährige ist in Homburg einer Betrugsmasche zum Opfer gefallen. Das meldet die Polizei in Homburg. Laut Pressebericht hatte am Mittwoch (18.07.2018) ein Mann an der Haustür der Frau in der Robert-Koch-Straße in Bexbach geklingelt. Er gab vor,  die Dachrinne ihre Hauses für einen Betrag von 20 Euro zu reinigen.

Frau wollte Unbekannten abwimmeln
Die 81-Jährige versuchte, den Mann abzuwimmeln, was ihr jedoch nicht gelang. Als der vermeintliche Handwerker die Arbeit aufnahm, kamen plötzlich zwei weitere Männer dazu, die ihn bei der Arbeit unterstützen. Die Männer führten trotz Widerworte der Geschädigten die Arbeiten aus.

Horrender Arbeitspreis
Statt die Arbeiten zu beenden, erhöhten sie den Arbeitspreis horrend. Die 81-Jährige zahlte den von den Männern geforderten weitaus höheren Geldbetrag. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Homburg zu melden (Tel.: 06841/1060).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein