5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zwei Brände in der Saarbrücker Innenstadt - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Der Tatverdächtige soll für zwei Brände verantwortlich sein. Symbolfoto: Pressportal/Feuerwehr Velbert

Der Tatverdächtige soll für zwei Brände verantwortlich sein. Symbolfoto: Pressportal/Feuerwehr Velbert

Zwei Brände in Saarbrücken

In der Nacht zum Samstag, gegen 01.00 Uhr, hat es in einem Hinterhof in der Lortzingstraße in Saarbrücken einen Brand gegeben. Wie die Polizei mitteilte, wurde durch Flammenschlag aus zwei Mülltonnen das Gebäude einer ansässigen Reinigung beschädigt.

Gegen 02.00 Uhr stellte eine Polizeistreife dann ein weiteres Feuer in der Richard-Wagner-Straße fest. Erneut brannten den Angaben zufolge zwei Mülltonnen. Weiterer Sachschaden sei durch den raschen Einsatz eines Feuerlöschers verhindert worden.

Tatverdächtiger festgenommen

Kurz darauf habe die Polizei im Echelmeyerpark einen Mann festgestellt, der gerade dabei war, Pappe anzuzünden. Beim Erblicken des Streifenwagens versteckte er sich, so die Beamt:innen. Den Einsatzkräften gelang es jedoch, ihn festzunehmen. "Nach jetzigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem festgenommenen Mann um den Täter handelt", hieß es abschließend.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, 29.03.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein