A1 bei Tholey: Betrunkener schläft Rausch auf Standstreifen aus

Nach einer Weihnachtsfeier suchte sich ein Autofahrer einen ungewöhnlichen Platz aus, um seinen Rausch auszuschlafen.

Am frühen Samstagmorgen (21. Dezember 2019) bemerkte ein Verkehrsteilnehmer auf der A1 in Richtung Trier einen Pkw, der mit laufendem Motor auf dem Standstreifen stand. Die Polizei wurde alarmiert. 

Bei Ankunft an der Örtlichkeit in Höhe der Anschlussstelle Tholey-Hasborn, stellten die Beamten fest, dass in dem Fahrzeug ein Mann schlief. Er war völlig übermüdet und angetrunken. Den Nachhauseweg von einer Weihnachtsfeier hatte er nicht mehr geschafft. Er wurde von den Polizisten für einen Alkoholtest zur Dienststelle gebracht. Dort holten ihn Angehörige ab.