Kot-Täter:in hält Homburger Polizei in Atem

Ein:e Unbekannte:r hat in Homburger gleich zweimal Kot-Taten begangen. Die Polizei sucht jetzt Hinweise.

Die Suche nach dem oder der Kot-Täter:in läuft. Foto: Pixabay

Nach zwei eher unappetitlichen Taten in Homburg sucht die Polizei nach einer unbekannten Person. Sie hatte im Bereich der Saarbrücker Straße/Einmündung Am Zweibrücker Tor menschlichen Kot an einem dortigen Haus angebracht, so die Mitteilung vom Samstag (18. September 2021).

Andere Tat vor wenigen Wochen

Vor wenigen Wochen kam es dort bereits zu einem ähnlichen Vorfall, als Kot an ein Fahrzeug geschmiert wurde. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in den Abend- oder Nachtstunden durchgeführt wurden. Sie ermittelt jetzt wegen Beleidigung.

Hinweise an die Polizeiinspektion Homburg, Tel. (06841)1060.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 18.09.2021