Schwerer Unglücksfall in Beckingen-Saarfels: Frau wird zwischen Bus und Baum eingeklemmt

Am Freitagnachmittag (14. Juni 2024) kam es in Beckingen-Saarfels zu einem Unfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Laut Angaben der Polizei wurde die Frau zwischen einem Bus und einem Baum eingeklemmt.
In Beckingen-Saarfels ist am Freitag eine Frau von einem Bus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa-Bildfunk
In Beckingen-Saarfels ist am Freitag eine Frau von einem Bus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa-Bildfunk

Schwerer Unfall in Beckingen-Saarfels: Frau wird zwischen Bus und Baum eingeklemmt

Am gestrigen Freitagnachmittag (14. Juni 2024) kam es in der Nähe von Beckingen-Saarfels zu einem schweren Unglücksfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Das teilte die Polizeiinspektion Merzig am Freitagabend mit. Demnach soll eine Personengruppe gegen etwa 15.50 Uhr mit einem gemieteten Oldtimer-Omnibus ein Lokal knapp außerhalb der Ortslage Saarfels aufgesucht haben. In der Nähe des Ausflugslokals sollen die Personen dann den Bus auf einer Parkfläche abgestellt und verlassen haben.

Nach dem Aussteigen geriet der Omnibus plötzlich ins Rollen. Laut Angaben der Polizei rollte das Gefährt einige Meter einen Abhang hinab. Dabei wurde eine Frau von dem Bus erfasst und zwischen dem Fahrzeug und einem Baum eingeklemmt. Die Frau konnte sich aus ihrer misslichen Lage nicht mehr selbstständig befreien. Erst die herbeigerufenen Rettungskräfte der Feuerwehr konnten die Frau aus ihrer Situation retten.

Frau mit schweren Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert

Die eingeklemmte Frau wurde bei dem Unglücksfall in Beckingen-Saarfels schwer verletzt. Sie musste von den Kräften eines Rettungsdienstes umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Ob bei der Verletzten Lebensgefahr besteht, ist unserer Redaktion zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Ursache für Unglücksfall in Beckingen-Saarfels noch unklar: Gutachter wird eingeschaltet

Wie es genau zu dem schweren Unglücksfall in Beckingen-Saarfels kommen konnte, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geklärt. Laut Angaben der Polizeiinspektion Merzig habe die Staatsanwaltschaft Saarbrücken aber bereits einen Gutachter eingeschaltet, der die Ursache des Wegrollens des Omnibusses ermitteln soll.

Verwendete Quellen:
– Informationen der Polizeiinspektion Merzig vom 14. Juni 2024