Unbekannte stürzen in Freisen Kompressor-Anhänger von Brücke auf L315

Nach Angaben der Polizei ist es in Freisen-Asweiler zu einem „nicht alltäglichen Fall von Vandalismus“ gekommen. Unbekannte haben hier einen gesamten Kompressor-Anhänger von einer Brücke auf die L315 gestürzt. Die Beamt:innen bitten in diesem Zusammenhang um Hinweise.

In der Nacht zum Sonntag (20. Juni 2021) hat sich in Freisen-Asweiler ein Fall von Vandalismus ereignet. Zuvor begaben sich Unbekannte auf das Baustellengelände an der Brücke über der L315, wie die Polizeiinspektion St. Wendel am Sonntagmittag mitteilte.

„Dort brachen sie den Bauwagen auf und verwüsteten diesen“, hieß es. Anschließend schoben die Personen einen Kompressor-Anhänger zur Brücke und stürzten diesen herunter. „Es entstand erheblicher Sachschaden“, so die weiteren Angaben der Einsatzkräfte.

Jetzt sucht die Polizei Zeug:innen des Vorfalls. Wer etwas bemerkt hat, soll sich unter der Telefonnummer (06851)8980 bei der St. Wendeler Inspektion melden.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Wendel. 20.06.2021