Verbraucherzentrale Dillingen warnt vor unseriösen Handwerkern

Vor dreisten Angeboten „fliegender Handwerker“ warnt die Verbraucherzentrale Dillingen derzeit. In mehreren Fällen sollten vor allem ältere Bürger mit dubiosen Verträgen geneppt werden...

Dubiose Verträge und Services
Bei der Verbraucherzentrale in Dillingen wurden in den vergangenen Tagen dreiste Fälle von „fliegenden Handwerkern“ gemeldet: Ein älteres Ehepaar aus dem Kreis Saarlouis wurde zu Hause von einem Reinigungsservice aufgesucht und erhielt ein „kostengünstiges“ Angebot zur Reinigung von Einfahrt, Wegen und Gartenmauer. Die Senioren unterschrieben einen Auftrag und noch am gleichen Tag sollte die Firma die Arbeiten ausführen. Dank eines pfiffigen Nachbars konnte Schlimmeres verhindert werden. Er erkundigte sich bei der Verbraucherzentrale über die Seriosität von Handwerkern, die bundesweit ihren Service an der Haustür anbieten und klärte anschließend seine Nachbarn über diese Risiken auf, sodass der Vertrag widerrufen werden konnte.

Aktiv in Wohngebieten, in denen Senioren leben
In zwei weiteren Fällen sind Schäden von einmal 1.850 € sowie 2.000 € entstanden. Rechnungen wurden nicht ausgestellt, lediglich Quittungen über den Gesamtbetrag. Wie wir erfahren haben, suchen sich die vermeintlichen Unternehmer gezielt Wohngebiete aus, in denen Senioren leben.

Keine Aufträge an der Haustür unterschreiben
Brigitte Paul, Beratungsstellenleiterin der Verbraucherzentrale in Dillingen, warnt ausdrücklich davor, ungeprüft solche Aufträge an der Haustür zu unterschreiben oder nach Ausführung in bar ohne jegliche Rechnung und Daten des Unternehmens zu zahlen.

Verbraucherzentrale informiert
Weitere Informationen in einem persönlichen Beratungsgespräch bei der Verbraucherzentrale Dillingen, Merziger Str. 46, 66763 Dillingen. Telefonische Erreichbarkeit der Verbraucherzentrale Dillingen: montags und donnerstags zwischen 15:00 und 18:00 Uhr, mittwochs zwischen 9:00 und 12:00 Uhr. Termine nach vorheriger Vereinbarung.