Auch Helene Fischer sorgte mit ihrer "Helene Fischer Show" wieder für Schlagzeilen. Foto: picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa Auch Helene Fischer sorgte mit ihrer "Helene Fischer Show" wieder für Schlagzeilen. Foto: picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa

Alles, was bei den Z-Promis zwischen Weihnachten und Silvester passiert ist!

Ihr habt die letzte Woche im Fresskoma gelegen? Euer Alltag bestand aus Netflix und Couch? Die weiteste Strecke, die ihr zurückgelegt habt, war vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer mit einem kleinen Abstecher über die Küche? Ihr habt euch von der Außenwelt abgeschnitten und der einzige soziale Kontakt war der mit dem Pizzaboten? Dann kommt hier eure Rettung! Um euch wieder auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen, haben wir für euch kurz und kompakt zusammengefasst, was in der Welt der Z-Promis letzte Woche passiert ist.
Die Bundespolizei erklärte den Saarbrücker Hauptbahnhof an Silvester zur Waffenverbotszone. Fotos: BeckerBredel/Pixabay Die Bundespolizei erklärte den Saarbrücker Hauptbahnhof an Silvester zur Waffenverbotszone. Fotos: BeckerBredel/Pixabay

Waffenverbot in der Innenstadt von Saarbrücken könnte bald permanent gelten

Werden Teile der Saarbrücker Innenstadt nun langfristig zu Waffenverbotszonen? Das Innenministerium des Saarlandes und die Saarbrücker Stadtverwaltung arbeiten derzeit an einer Verordnung, die genau das umsetzen soll. Der Grund: In den letzten Jahren kam es immer häufiger zu Straftaten, in die Messer involviert waren. Wo die Verbotszonen sein könnten, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und inwiefern das sinnvoll ist: