Bei dem Überfall in Homburg trug einer der Täter eine sogenannte „Jigsaw-Maske“, bekannt aus der Filmreihe „Saw“. Foto: Polizei/Grafik: Maskworld. Bei dem Überfall in Homburg trug einer der Täter eine sogenannte „Jigsaw-Maske“, bekannt aus der Filmreihe „Saw“. Foto: Polizei/Grafik: Maskworld.

„Horror-Räuber“ (27 und 33) nach neun bewaffneten Tankstellenüberfällen im Saarland gefasst

Ein mutmaßlicher Täter trug eine „Anonymus“-Maske. Der andere eine aus dem Film „Saw“. In dieser Verschleierung sollen die beiden Männer neun Tankstellen im Saarland und in Rheinland-Pfalz überfallen haben. Bereits im November 2018 gelang es der Polizei, die zwei Tatverdächtigen (27 und 33 Jahre alt) in Thaleischweiler-Fröschen festzunehmen. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die beiden Angeschuldigten.