{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
ANZEIGE

JBL on-the-go-Partybox - So kommt die Party nach Hause

image

Foto: Elektro Meyer

Selten war die Sehnsucht nach Abenden mit Freunden und guter Musik so groß wie jetzt. Auch wenn gemeinsam feiern derzeit nicht möglich ist, lässt sich die Party mit der JBL on-the-go-Partybox überall hinbringen. Egal ob zuhause, im Park oder im Garten - die Box ist der ideale Begleiter. Und wenn wir uns bald alle wieder in die Arme schließen können, ist die nächste große Party schon vorprogrammiert.

Starkes Klangerlebnis und synchronisierte Lichtshow

Das wichtigste Qualitätsmerkmal beim Kauf einer Musikbox ist selbstverständlich der Klang. Die von JBL verfügt über einen satten 100 Watt JBL Pro Sound. Egal ob drin oder draußen, in kristallklaren Höhen oder schweren Bässen mit Bass Boost: Mithilfe der Partybox kommt jeder auf den Geschmack. Des Weiteren lässt sich das Gerät über die sogenannte True Wireless Stereo (TWS) Bluetooth-Verbindung mit zwei kompatiblen Party-Lautsprechern kombinieren. 

Aber nicht nur der Klang sorgt für einmaliges Partyerlebnis, sondern auch das eingebaute Licht-Display. Die dynamischen Lichter synchronisieren sich zur laufenden Musik und untermalen den Klang mit einer auffälligen Lichtshow. Im Menü kann man zwischen verschiedenen voreingestellten Mustern wählen und schon kann die Party losgehen.

Nahtlose Verbindung und effiziente Akkulaufzeit

Um nervigen Kabelsalat zu vermeiden ist die JBL Box mit allen Bluetooth-fähigen Geräten kompatibel. Somit lässt sich  bequem auf die eigene Musiksammlung oder Online-Streaming-Dienste zugreifen. Falls kein Bluetooth-Gerät in der Nähe ist, gibt es allerdings auch die Möglichkeit, Songs über einen USB-Stick abzuspielen.

Wichtig für einen ausgiebigen Musikgenuss: die Akkulaufzeit. Hierfür verfügt die Partybox über einen wiederaufladbaren Akku mit einer Laufzeit von zirka sechs Stunden. Die Ladezeit beträgt bis zu dreieinhalb Stunden.

Spritzwasserschutz und Flaschenöffner 

Dank des IPX4 Spritzwasserschutzes sind auch feucht-fröhliche Poolpartys oder Abende am Strand kein Problem. Am Schultergurt zum Transport der Box ist zudem ein Flaschenöffner angebracht, sodass sich die Lieblingsgetränke schnell öffnen lassen.

Kabelloses Mikrofon für Gesangstalente

Für alle Gesangstalente und Entertainer verfügt der Bluetooth-Lautsprecher über ein JBL Mikrofon mit einer Reichweite von circa 10 Metern. Mit den integrierten Eingängen für Gitarren und Mikrofone können sich Musiker zudem einfach mit der Box verbinden und eigene Songs kreieren oder zu ihren Lieblingssongs singen. 

image

Foto: Elektro Meyer

Die JBL on-the-go-Partybox im Test 

Auch die Testerin Jasmin Palt ist von dem Produkt überzeugt. Im Video zeigt sie was ihr an der Box besonders gefällt.

Kompetente Beratung bei Elektro Meyer

Auch in Corona-Zeiten spielt selbstverständlich eine individuelle Beratung eine große Rolle. Daher helfen dir die kompetenten Beraterinnen und Berater von Elektro Meyer gerne bei deiner Kaufentscheidung. 

Weitere Infos:

Elektro Meyer- Heusweiler
Holzer Str. 54
66265 Heusweiler
Telefon: (06806) 60060
Internet: https://www.elektromeyer.de 

Elektro Meyer- Saarbrücken

Friedrich-Hecker-Straße 1-5
66113 Saarbrücken
Telefon (0681) 991920
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Altenkessel-Rockershausen
Provinzialstraße 75
66126 Saarbrücken
Telefon (06898) 98620
Internet: https://www.elektromeyer.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
ANZEIGE

Flexibel und präzise: Der Braun Series 3 Shave & Style-Rasierer

image

Foto: Elektro Meyer

Präziser Alleskönner 

Die Anforderungen an einen Rasierer sind vielfältig. Neben dem eigentlichen Rasieren gehören auch das Stylen und Trimmen zu einer ordentlichen Bartpflege dazu. Der Braun Series 3 Shave & Style schafft es mit seinem 3 in 1 Styling-Tool diese Erwartungen zu erfüllen. Mithilfe dieser speziellen Technologie lässt sich bequem zwischen einer Glattrasur, einer Trimmung oder einem Styling auswählen. Lediglich der passende Aufsatz muss an das Gerät angebracht werden – mit fünf verschiedenen Kammaufsätzen kann man außerdem die gewünschte Bartlänge bestimmen. 

Schnelle und gründliche Rasur

Da der bewegliche Mitteltrimmer von zwei Reihen feiner Rillen umgeben ist, lässt sich die Rasur enorm schnell und gründlich ausführen. Sowohl langes als auch kurzes Haar kann dadurch gründlich gestutzt werden. Selbst bei schwierigen Voraussetzungen übertrifft der Rasierer alle Erwartungen. Die 2x  Sensofoil Technologie sorgt zudem für ein glattes und sanftes Hautgefühl nach der Rasur. 

Kurze Ladezeit und einfache Handhabung 

Positive am Braun Series 3  Shave & Style ist auch die kurze Ladezeit des Akkus: Innerhalb von fünf Minuten hat das Gerät mithilfe Schnellladung genug Saft für eine Rasur. Bei einer  Akku-Vollladung von einer Stunde kann eine anschließende Nutzungsdauer von 45 Minuten gewährleistet werden

Punkten kann der Akku-Rasierer auch durch seine einfache Bedienung, denn der ergonomische Griff liegt leicht in der Hand. Da das Gerät zudem bis zu einer Tiefe von fünf Metern wasserdicht ist, stellt auch Nässe kein Problem dar.  

image

Foto: Elektro Meyer

Der Braun Series 3 Shave & Style im Test 

Auch der Tester Manuel Jung ist von dem Produkt überzeugt. 

image

Manuel Jung hat den Rasierer Braun Series 3 Shave & Style getestet (Foto: Elektro Meyer).

Kompetente Beratung bei Elektro Meyer

Auch in Corona-Zeiten spielt selbstverständlich eine individuelle Beratung eine große Rolle. Daher helfen dir die kompetenten Beraterinnen und Berater von Elektro Meyer gerne bei deiner Kaufentscheidung. 

Weitere Infos:

Elektro Meyer- Heusweiler
Holzer Str. 54
66265 Heusweiler
Telefon: (06806) 60060
Internet: https://www.elektromeyer.de 

Elektro Meyer- Saarbrücken

Friedrich-Hecker-Straße 1-5
66113 Saarbrücken
Telefon (0681) 991920
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Altenkessel-Rockershausen
Provinzialstraße 75
66126 Saarbrücken
Telefon (06898) 98620
Internet: https://www.elektromeyer.de

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Algorithmen - eine neue Form der Diskriminierung?

image

Symbolfoto: Antonino Batinic/Pexels

Algorithmen bestimmen unseren Alltag. Dabei handelt es sich, kurzgefasst, um eine Reihe von Handlungsanweisungen, die zur Lösung von Problemen beitragen. Der Zusammenhang ist vergleichbar mit einem Kochrezept, in dem beschrieben wird, was ich benötige und tun muss, um ein bestimmtes Gericht zu kochen. Der Begriff stammt aus der Informatik und Mathematik und taucht heutzutage vor allem im Zusammenhang mit Computern, Software und Internet auf. Speziell auch dann, wenn wir einen Begriff per Suchmaschine via Google suchen, kommen Algorithmen zum Tragen. Denn sie prüfen in diesen Fällen die Ergebnis-Webseiten nach bestimmten Kriterien, um diese für die Nutzer dementsprechend zu sortieren. Diese Sortierung kann allerdings fehlerhaft sein, wenn wichtige Informationen im Algorithmus nicht enthalten sind.

Online-Veranstaltung live auf Zoom und Facebook

Die Union Stiftung Saarbrücken hat zu diesem Thema einen Experten eingeladen

Kevin Baum von Algoright e.V., einem saarländischen Thinktank für Digitalisierung, erklärt am Dienstag, den 20. April, um 18.30 Uhr, was genau Algorithmen sind, wie sie arbeiten und wie sie sogar zu Instrumenten der Diskriminierung werden können. Die Veranstaltung kann online über Zoom und Facebook verfolgt werden.

Teilnehmen über Zoom
Teilnehmen über Facebook
image

Foto: Kevin Baum

Algorithmen - Instrumente der Diskriminierung?

In allen Internetseiten, die wir tagtäglich besuchen, sind Programme versteckt, die eine Aufgabe ausführen, basierend auf einem Algorithmus. Sie dienen vor allem dazu, Nutzerdaten zu sammeln, auszuwerten und schließlich das  Klick-, Such- oder Kaufverhalten der Menschen zu analysieren - und vielleicht auch zu manipulieren? Denn Algorithmen können bestimmte Eigenschaften bevorzugen - oder auch benachteiligen

Allerdings können Menschen - und Internetnutzer sind ausschließlich Menschen - nicht grundsätzlich in statische Raster eingeteilt werden. Ausnahmen bestätigen die Regel - auch hier - und können so für Ungleichbehandlung bestimmter, per Algorithmus analysierter und klassifizierter Personengruppen sorgen.

Ein spannendes Thema - über das es sich zu diskutieren lohnt!  Am  Dienstag, den 20. April, um 18.30 Uhr beim Online-Vortrag über Algorithmen und Diskriminierung mit Kevin Baum von Algoright e.V. - natürlich ausschließlich online via Zoom und Facebook.

Teilnehmen über Zoom
Teilnehmen über Facebook
image

Kontakt:
Union Stiftung
Steinstraße 10
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681/70945-0

Internet: www.unionstiftung.de
Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung
Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
ANZEIGE

Apple Watch SE - Kleiner Preis, große Qualität

image

Foto: Elektro Meyer

Großes Apple Watch Display mit den wichtigsten Features kombiniert

Am 15. September dieses Jahres war es soweit: Apple präsentierte die Apple Watch SE. Mit der neuen Apple Watch hat es das Unternehmen geschafft, eine Uhr zu präsentieren, die zwar deutlich günstiger als die übrigen Apple Modelle ist, aber dennoch ein ähnliches Qualitätsversprechen einhalten kann. Das Modell verfügt über das gleiche Retina Display wie die Series 6 und auch sonst lassen sich die meisten Funktionen wie Fitness Tracking, Messung der Herzfrequenz oder die Sturzerkennung auch auf der Apple Watch SE nutzen. Verzichten müssen Käufer nur auf den Blutsauerstoffsensor und die EKG App, die nur in der Apple Watch Series 6 zum Einsatz kommen. Das Gehäuse der Watch  besteht aus 100 % recyceltem Aluminium

Durch GPS Modell Anrufe und Nachrichten am Handgelenk bearbeiten

Selbst wenn das Handy beispielsweise beim Joggen gerade nicht griffbereit ist, lassen sich mit der Apple Watch SE GPS  Anrufe annehmen oder Textnachrichten beantworten. Auf Bankkarte oder Handy kann beim Bezahlen künftig getrost verzichtet werden: Ab jetzt zahlt man bequem mit  der Uhr und Apple Pay! Zudem lassen sich selbstverständlich Podcasts, Musik und Hörbücher über die Apple Watch SE  synchronisieren und abspielen. 

Genaues Tracking zum Schutz der Gesundheit

Mit Unterstützung  zahlreicher Sensoren erfasst die Apple Watch Daten sehr genau und hilft dem Nutzer dabei, sich die richtigen Fitness- und Gesundheitsziele zu stecken. So kann man beispielsweise mithilfe von  Schlafdaten die optimale, individuelle Schlafenszeit ermitteln oder mit regelmäßigen Messungen der Herzfrequenz die eigene körperliche  Verfassung überprüfen. Durch das Aufzeichnen von Trainingsdaten zum Beispiel beim Laufen oder Joggen können sich Sportfans zu neuen Bestleistungen motivieren und ihre tägliche Aktivität dokumentieren. Selbstverständlich kann die Apple Watch SE aber auch einfach eine Uhr mit verschiedenen Ziffernblattvarianten sein, die sich individuell konfigurieren lassen.  

image

Foto: Elektro Meyer

Die Apple Watch im Test 

Auch die Testerin Tatjana Septimus ist von dem Produkt begeistert.

Kompetente Beratung bei Elektro Meyer

Auch in Corona-Zeiten spielt selbstverständlich eine individuelle Beratung eine große Rolle. Daher helfen dir die kompetenten Beraterinnen und Berater von Elektro Meyer gerne bei deiner Kaufentscheidung. 

Weitere Infos:

Elektro Meyer- Heusweiler
Holzer Str. 54
66265 Heusweiler
Telefon: (06806) 60060
Internet: https://www.elektromeyer.de 

Elektro Meyer- Saarbrücken

Friedrich-Hecker-Straße 1-5
66113 Saarbrücken
Telefon (0681) 991920
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Saarbrücken-Altenkessel
Provinzialstraße 75
66126 Saarbrücken
Telefon (06898) 98620
Internet: https://www.elektromeyer.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein