{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
ANZEIGE

Kaffeegenuss wie in Italien: Kaffeevollautomat Nivona NICR 825

image

Kaffeevollautomat Nivona NICR 825 (Foto: Elektro Meyer).

Kaffeetrinken ist Lebensqualität genießen. Einen Kaffee oder Cappuccino morgens mit der Familie, ein Latte Macchiato mit der besten Freundin – oder einfach nur ein schneller Espresso zwischendurch oder nach dem Essen: Der Kaffeevollautomat Nivona NICR 825 ist genau der richtige Partner für diese Momente. Der Klassiker meldet sich jetzt verbessert und mit noch mehr Features zurück.

Kaffee für zwei – in einem Rutsch

Dank des neuen Farb-Displays hast du schnell einen Überblick über das, was geht. Da ist zum Beispiel der Spumatore Duo Plus: Er zaubert jetzt noch cremigeren Milchschaum – auf Wunsch sogar für zwei Getränke gleichzeitig! Das – im Vergleich zum Vorgängermodell – viel leisere Mahlwerk ermöglicht Kaffee Genuss zu jeder Zeit - ohne andere zu stören.

Mega-Geschmack Dank Aroma Balance System

Der Kaffeeautomat ist geeignet für Kaffeepulver und Kaffeebohnen und hat einen abnehmbaren Wassertank. Wassertemperatur und Kaffeestärke sind individuell einstellbar und zu den sieben Kaffee-Rezepten, die ab Werk geliefert werden, kannst du dir zehn deiner ganz persönlichen Lieblings-Getränke im Gerät abspeichern – und natürlich jederzeit per Knopfdruck zubereiten. Das Aroma Balance System bringt unterschiedliche Geschmacksvarianten hervor - auch wenn nur eine Sorte Bohnen benutzt wird! Der Pumpendruck von 15 bar, die Durchflussgeschwindigkeit sowie die Durchflussart des Wassers durch den frisch gemahlenen Kaffee sind dafür ausschlaggebend.

Praktische Vorteile: Eine Spülpflege-Automatik für den Milchaufschäumer sowie die Reinigen – Spülen - Entkalken-Funktion auf Knopfdruck machen die Pflege der Maschine zum Kinderspiel.

Alle Eigenschaften der Nivona NICR 825 auf einen Blick:

- Neues Farb-Display
- One Touch- Funktion „Spumatore DuO Plus“
- Kratzresistentes Tropfblech
- Leiseres Mahlwerk als beim Vorgänger-Modell
- Aroma Balance System mit drei Aromaprofilen
- 10 individuell speicherbare Rezepte zu den 7, die ab Werk geliefert werden
- Entnehmbarer 1,8 Liter-Wassertank
- Cappuccino-Connaisseur für zwei Arten der Zubereitung
- Herausnehmbare Brüheinheit für eine einfache und hygienische Reinigung
- Kaffeetemperatur in drei Stufen wählbar
- Kaffeestärke in fünf Stufen wählbar 
- Heißwasserfunktion für Tee
- Spülpflege-Automatik für den Milchaufschäumer 
- Reinigen – Spülen – Entkalken auf Knopfdruck

image

Foto: Elektro Meyer

Der Kaffeevollautomat Nivona NICR 825 im Test 

Auch der Tester Till Neumann ist von dem Gerät begeistert

Kompetente Beratung bei Elektro Meyer

Auch in Corona-Zeiten spielt selbstverständlich eine individuelle Beratung eine große Rolle. Daher helfen dir die kompetenten Beraterinnen und Berater von Elektro Meyer gerne bei deiner Kaufentscheidung.   

Weitere Infos:

Elektro Meyer- Heusweiler
Holzer Str. 54
66265 Heusweiler 
Telefon: (06806) 60060
Internet: https://www.elektromeyer.de 

Elektro Meyer- Saarbrücken
Friedrich-Hecker-Straße 1-5
66113 Saarbrücken
Telefon (0681) 991920 
Internet: https://www.elektromeyer.de  

Elektro Meyer- Altenkessel- Rockershausen
Provinzialstraße 75 
66126 Saarbrücken 
Telefon (06898) 98620 
Internet: https://www.elektromeyer.de    

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
ANZEIGE

Jetzt gibt’s was auf die Ohren – mit dem kabellosen Kopfhörer JBL Live 500

image

Foto: Elektro Meyer

Ihr liebt „Last Christmas“ und würdet euch den Weihnachtsklassiker am liebsten rund um die Uhr anhören? Das könnt ihr auch! Und das, ohne dabei euren Mitmenschen auf die Nerven zu gehen oder unfreiwillig dafür zu sorgen, dass sie den Whamageddon nicht überleben. Das Zauberwort: der JBL Live 500.

Kabellose Kopfhörer auf einem neuen Level

Mit dem kabellose JBL Live 500 wird eine andere Ebene des Musikhörens erreicht. Als ob die kabellose Funktion nicht schon Vorteil genug wäre, kommt er mit einigen anderen Features daher, die das Tragen noch angenehmer machen.

Die innovative TalkThru-Technologie ermöglicht es dir, ein Gespräch zu führen, ohne dafür zunächst die Kopfhörer abnehmen zu müssen. Zudem verbindet sich der JBL Live 500 mit deinem Google Assistant oder deiner Amazon Alexa. Du kannst deinen Sprachassistenten durch ein simples Tippen auf die Ohrmuschel erreichen!

Deine Musik – und das rund um die Uhr

Der kabellose JBL Live 500 überzeugt mit einem überragenden Sound und Performance ohne Ende. Und das quasi nonstop, denn mit einer Akkuladezeit von gerade einmal zwei Stunden ermöglicht er dir 24 Stunden Lieblingsmusik. Da machst du beim Tanzen garantiert eher schlapp!

image

Foto: Elektro Meyer

Der kabellose Kopfhörer JBL Live 500 im Test

Auch der Tester Philip Leon Altmayer ist von dem Gerät begeistert. Hier kommt sein Fazit: 

"Die Kopfhörer JBLs Live 500BT landen bei mir mit einer sehr hohen Akku-Laufzeit, der schnellen Ladefunktion und der Einbindung des Google Assistant auf einem der ersten Plätze, wenn es um Bluetooth-Kopfhörer geht. Auch das portable, faltbare Design und die Unterstützung von Multipoint-Verbindungen sind wirklich gelungen. Ich freue mich sehr über die portablen Bluetooth-Hörer mit einem satten, bassstarken Sound mit Spaßfaktor."

image

Philipp Leon Altmeyer

Kompetente Beratung bei Elektro Meyer

 Auch in Corona-Zeiten spielt selbstverständlich eine individuelle Beratung eine große Rolle. Daher helfen dir die kompetenten Beraterinnen und Berater von Elektro Meyer gerne bei deiner Kaufentscheidung.

Weitere Infos:

Elektro Meyer- Heusweiler
Holzer Str. 54
66265 Heusweiler
Telefon: (06806) 60060
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Saarbrücken
Friedrich-Hecker-Straße 1-5
66113 Saarbrücken
Telefon: (0681) 991920
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Altenkessel- Rockershausen
Provinzialstraße 75
66126 Saarbrücken
Telefon: (06898) 98620
Internet: https://www.elektromeyer.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Algorithmen - eine neue Form der Diskriminierung?

image

Symbolfoto: Antonino Batinic/Pexels

Algorithmen bestimmen unseren Alltag. Dabei handelt es sich, kurzgefasst, um eine Reihe von Handlungsanweisungen, die zur Lösung von Problemen beitragen. Der Zusammenhang ist vergleichbar mit einem Kochrezept, in dem beschrieben wird, was ich benötige und tun muss, um ein bestimmtes Gericht zu kochen. Der Begriff stammt aus der Informatik und Mathematik und taucht heutzutage vor allem im Zusammenhang mit Computern, Software und Internet auf. Speziell auch dann, wenn wir einen Begriff per Suchmaschine via Google suchen, kommen Algorithmen zum Tragen. Denn sie prüfen in diesen Fällen die Ergebnis-Webseiten nach bestimmten Kriterien, um diese für die Nutzer dementsprechend zu sortieren. Diese Sortierung kann allerdings fehlerhaft sein, wenn wichtige Informationen im Algorithmus nicht enthalten sind.

Online-Veranstaltung live auf Zoom und Facebook

Die Union Stiftung Saarbrücken hat zu diesem Thema einen Experten eingeladen

Kevin Baum von Algoright e.V., einem saarländischen Thinktank für Digitalisierung, erklärt am Dienstag, den 20. April, um 18.30 Uhr, was genau Algorithmen sind, wie sie arbeiten und wie sie sogar zu Instrumenten der Diskriminierung werden können. Die Veranstaltung kann online über Zoom und Facebook verfolgt werden.

Teilnehmen über Zoom
Teilnehmen über Facebook
image

Foto: Kevin Baum

Algorithmen - Instrumente der Diskriminierung?

In allen Internetseiten, die wir tagtäglich besuchen, sind Programme versteckt, die eine Aufgabe ausführen, basierend auf einem Algorithmus. Sie dienen vor allem dazu, Nutzerdaten zu sammeln, auszuwerten und schließlich das  Klick-, Such- oder Kaufverhalten der Menschen zu analysieren - und vielleicht auch zu manipulieren? Denn Algorithmen können bestimmte Eigenschaften bevorzugen - oder auch benachteiligen

Allerdings können Menschen - und Internetnutzer sind ausschließlich Menschen - nicht grundsätzlich in statische Raster eingeteilt werden. Ausnahmen bestätigen die Regel - auch hier - und können so für Ungleichbehandlung bestimmter, per Algorithmus analysierter und klassifizierter Personengruppen sorgen.

Ein spannendes Thema - über das es sich zu diskutieren lohnt!  Am  Dienstag, den 20. April, um 18.30 Uhr beim Online-Vortrag über Algorithmen und Diskriminierung mit Kevin Baum von Algoright e.V. - natürlich ausschließlich online via Zoom und Facebook.

Teilnehmen über Zoom
Teilnehmen über Facebook
image

Kontakt:
Union Stiftung
Steinstraße 10
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681/70945-0

Internet: www.unionstiftung.de
Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung
Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
ANZEIGE

Fotos und Videos aus atemberaubender Perspektive: DJI Multicopter Mavic Mini Fly More Combo

image

DJI Multicopter Mavic Mini Fly More Combo (Foto: Elektro Meyer).

Die Welt von oben sehen, alles einmal aus einer anderen Perspektive betrachten – das ist möglich mit der DJI Multicopter Mavic Mini Fly More Combo. Erlebe mit der Mini-Drohne die schönsten Momente mit Freunden oder Familie – und fertige Fotos und Videos mal aus einer ganz anderen Perspektive!

Ultraleicht – zu handhaben und zu transportieren

Die Mini-Drohne ist der perfekte Freizeit-Begleiter für jedermann. Mit einem Gewicht von unter 249 Gramm ist sie so groß wie deine Handfläche und ultraleicht - sie wiegt ungefähr so viel wie ein Apfel. Da sie sich auf wenige Millimeter zusammenfalten lässt, kann sie zum Transport bis zum Einsatz in die eigens dafür vorgesehene Aufbewahrungstasche verstaut werden.

Erstklassige Aufnahmen in Kino-Qualität

Die Drohne fliegt bis zu 31 Minuten in der Luft. Das ermöglicht ungestörtes, entspanntes Aufnehmen von Landschaften oder Selfies über eine Distanz von bis zu 10 Kilometern. Die Kamera mit 4 K Video erfährt eine Stabilisierung auf drei Achsen. Der 4-fach Zoom sorgt für weite und klare Sicht. Für atemberaubende Aufnahmen kann der Panorama-Modus genutzt werden. Und obwohl die Drohne so leicht ist, ist sie flugfähig bis Windstärke 5!  Wind-Bewegungen und Wackler, die durch Beschleunigungen entstehen, werden automatisch ausgeglichen

Das Ergebnis: Hochauflösende, scharfe Fotos von unvergesslichen Momenten des Lebens!

image

Foto: Elektro Meyer

Der DJI Multicopter Mavic Mini Fly More Combo im Test

Auch unser Tester Jens Ackermann ist von dem Gerät begeistert. Im Video zeigt er seine Eindrücke.

Kompetente Beratung bei Elektro Meyer

Auch in Corona-Zeiten spielt selbstverständlich eine individuelle Beratung eine große Rolle. Daher helfen dir die kompetenten Beraterinnen und Berater von Elektro Meyer gerne bei deiner Kaufentscheidung.

Weitere Infos:

Elektro Meyer- Heusweiler
Holzer Str. 54
66265 Heusweiler
Telefon: (06806) 60060
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Saarbrücken
Friedrich-Hecker-Straße 1-5
66113 Saarbrücken
Telefon (0681) 991920
Internet: https://www.elektromeyer.de

Elektro Meyer- Altenkessel-Rockershausen
Provinzialstraße 75
66126 Saarbrücken
Telefon (06898) 98620
Internet: https://www.elektromeyer.de

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein