{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Reifen Blank in der Heusweiler Straße in Riegelsberg

image

Foto: PR

Reifen Blank im Riegelsberger Gemeindeteil Walpershofen ist der Top-Spezialist, wenn es um Reifen geht. Die Experten weisen bereits jetzt auf den anstehenden Reifenwechsel für die Wintersaison hin. Frühzeitig einen Termin zu vereinbaren, empfiehlt sich.

Der Sommer verabschiedet sich leise, die Temperaturen werden niedriger; da ist es eindeutig: Der Winter naht in großen Schritten. Damit kommt auch die Zeit der nassen und verschneiten Straßenverhältnisse – man sollte also nicht mehr allzu lange darauf warten, sein Auto mit Winterreifen zu bestücken. „Grundsätzlich ist in Deutschland gesetzlich nicht vorgeschrieben, ab welchem Datum Winterreifen aufzuziehen sind“, erklärt Sylvia Blank. Sie teilt sich mit ihrem Vater Werner die Geschäftsführung von Reifen Blank in Heusweiler-Walpershofen und weist darauf hin, dass der perfekte Zeitpunkt vor allem vom Wetter abhängig ist. Das Gesetz schreibt vor: Winterreifen müssen genutzt werden, wenn Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis oder Reifglätte vorherrschen.

Als Bezugspunkt kann man sich an die „7-Grad-Regel“ halten. Diese besagt, dass man die Reifen am besten dann wechselt, wenn die Temperatur konstant unter 7 Grad liegt. Das ist jedoch eher als Richtlinie zu sehen. Nichtsdestotrotz rät sie dazu, bei über längerer Zeit niedriger Temperatur die Reifen zu wechseln. Der Fachbetrieb nimmt für den Umstieg auf die Winterreifen gerne den passenden Wunschtermin entgegen – so entfallen lange Wartezeiten. Beachten sollte man, dass der Terminkalender von Reifen Blank im Oktober bereits gut gefüllt ist, eine rasche Vereinbarung ist also von Vorteil.

Bis zu 4000 Modelle aller namhaften Hersteller

Der Fachbetrieb, der seit 1963 in der Heusweiler Straße zu finden ist, hat alle gängigen Größen von allen namhaften Herstellern stets auf Lager. In der Hochsaison können Kunden so aus bis zu 4000 Modellen für Pkw, Lkw, Leicht-Lkw, Motorräder, Roller und AS-Reifen auswählen. Daneben können Alufelgen oder Kompletträder aufgezogen werden. Die bereits 1960 gegründete Firma montiert im Pkw- und Offroad-Bereich Reifen bis zu einer Größe von 28 Zoll und im AS-Bereich bis zu einer Größe von 52 Zoll. Aktuelle Angebote sind im Herbstprospekt einsehbar, den man online abrufen kann.

Werkstattleiter Walter Scherer erklärt eine weitere Dienstleistung von Reifen Blank: die Achsvermessung. „Dadurch wird der Reifen weniger verschlissen und das Fahrwerk optimal eingestellt“, so Scherer. Durch starke Belastung im täglichen Verkehr, beispielsweise durch Schlaglöcher, Bordsteinkanten und Fahrbahnschäden, kann sich die Achsgeometrie verstellen. Das wirkt sich auf die Fahrsicherheit aus. Durch die 3D-Vermessung erkennen die Fachkräfte genau, wo Hand angelegt werden muss und bringen das Fahrzeug im wahrsten Sinne des Wortes wieder sicher auf die Spur. Einseitig abgefahrene Reifen gehören somit der Vergangenheit an. Die Achsvermessung sollte auch bei Unfall-Fahrzeugen oder nach einer Tieferlegung durchgeführt werden.

image

Foto: PR

Überragendes Know-how

Als Reifenfachhändler und Mitglied der Einkaufsgesellschaft freier Reifenfachhändler (EFR) hat sich das qualifizierte Fachpersonal von Reifen Blank in fast sechs Jahrzehnten ein überragendes Know-how und ein umfangreiches Serviceangebot erarbeitet. Dazu gehören neben dem großen Reifensortiment beispielsweise Reifenreparaturen, fachgerechte Einlagerung von Sommer- und Winterreifen sowie Reinigung und Aufbereitung von Felgen, etwa bei starker Verschmutzung durch Streusalz. Seit vielen Jahren betreut Reifen Blank viele namhafte Leasing- und Flottenfuhrparks, beispielsweise von Lease Plan, Deutsche Leasing, Athlon, Sixt, Mobility Concept und viele weitere mehr. Somit können Leasing- und Flottenkunden auf ein weitgehend einheitliches Serviceangebot zugreifen.

Ein weiteres Angebot von Reifen Blank ist das Auslesen und die Neuprogrammierung des Reifendruckkontrollsystems (RDKS). Beim RDKS überwachen Sensoren den Druck der Reifen und melden einen auftretenden Druckabfall unverzüglich ins Cockpit. „Damit werden gefährliche Unfälle deutlich reduziert“, erklärt Sylvia Blank. Doch nicht nur das: durch die stetige Kontrolle und das rasche Beseitigen eines falschen Druckes werden auch der Kraftstoffverbrauch optimiert und unnötiger Verschleiß vermieden. PR/bo

Kontakt:

Reifen Blank
Heusweiler Straße 18
66292 Riegelsberg

Telefon (06806) 6674
E-Mail: info@reifen-blank.de
Internet: www.reifen-blank.de

Öffnungszeiten
Montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr; samstags von 8 bis 12 Uhr

Aktion:

Meilen sammeln ist jetzt auch auf dem Asphalt möglich. Wer bei Reifen Blank Reifen von Michelin kauft, profitiert von der Partnerschaft des Reifenherstellers mit Miles & More. Einfach Reifen kaufen, Rechnung behalten und diese bei der Miles & More-App hochladen. Innerhalb von sechs Wochen werden die Meilen gutgeschrieben. Alle Infos und Vorteile auch unter miles-and-more.com/michelin. PR/bo

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Grenzübergreifendes Musikfestival im Herzen Europas: Resonanzen Festival geht in seine erste Auflage

image

Foto: Resonanzen Festival

Kreative Formate mit kleinem Publikum 

Eine Großveranstaltung wird das Resonanzen Festival in diesem Jahr natürlich nicht werden. Stattdessen soll auf alternative Formate, lokale Acts und Flexibilität gesetzt werden. Statt aus Großveranstaltungen  soll das Festival aus Live-Konzerten mit kleinem Publikum bestehen. “Da die Corona-Krise zahlreiche Künstlerinnen und Künstlern vor enorme Probleme stellt, möchten wir mit dem Festival auch einen Beitrag zum Erhalt regionaler Strukturen leisten”,sagt Charlotte Beuzard, Kommunikationsbeauftragte des Resonanzen Festivals. Damit das Festival auf Krisensituationen besser reagieren kann, wird das Programm in Etappen veröffentlicht und stetig ergänzt. Insgesamt werden etwa 10 Orte bespielt, wozu unter anderem Europe 1, das Pingusson-Gebäude, die Johanneskirche, das Studio 30 und die Garage gehören.

Regionale Künstler und genreübergreifende Musik

Beuzard weiter: “Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche, experimentelle Konzerte freuen, welche verschiedene Szenen miteinander vermischen.” Zudem ergänzen auch Formate wie Lichtinstallationen und Lesungen das breit aufgestellte Programm des Festivals. Ein Schwerpunkt bei der Wahl der auftretenden Künstler liegt auf jungen und kreativen Köpfen aus der Großregion. Es werden aber auch die ein oder anderen internationalen Gäste ihren Weg ins Saarland finden. Darüber hinaus hat sich das Festival auch ethische Leitlinien gesetzt die über die Festivaltage gelebt werden sollen. Toleranz, kulturelle Offenheit, Integration, Innovation und Partizipation sollen zentrale Pfeiler sein, an denen sich orientiert wird. 

Die Entstehung des Festivals 

“Den Startschuss für die Entwicklung des neuen Festivals bildete der Beschluss des saarländischen Ministerrates, den Weg für ein grenzüberschreitendes  Festival zu ebnen. Hierbei soll jungen Nachwuchskünstlern eine Bühne geboten werden. Darüber hinaus sollen  hochwertige und innovative Formate unterstützt werden”, erklärt die Kommunikationsbeauftragte abschließend. Für die Umsetzung des Festivals beauftragte das saarländische Ministerium für Bildung und Kultur die Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit. Mithilfe des Festivals soll sich das Saarland als europäischer Kulturstandort profilieren und den Besuchern ein genre übergreifendes Musikfestival bieten.

image

Das Duo Studnitzky & Manz tritt zum Start des Festivals auf. Foto: Resonanzen Festival

Folgende Künstler haben sich bereits angekündigt:

2.10.2020

18-19 Uhr Roger Rekless (Studio 30)
20:15-21:15 Uhr Camille Thomas & Julien Brocal (Pingusson-Gebäude)
21- 22 Uhr Glass Museum (Studio 30)
22- 23 Uhr AB Syndrom (Studio 30)
22:15-23:15 Uhr Sebastianz Studnitzky & Sebastian Manz (Pingusson-Gebäude)

3.10.2020

18-19 Uhr Víkingur Ólafsson (Europe 1)
19:30- 20:30 Uhr Bartleby Delicate (Studio 30)
20:30-21:30 Uhr Francesco Tristano (Europe 1)
23- 24 Uhr High Risk Area (Studio 30)

4.10.2020

16-17 Uhr Johanna Summer (Europe 1)
18-19 Uhr Avi Avital & Omer Klein (Europe 1)
20:15-21:45 Uhr Nora Gomringer & Philipp Scholz (Pingusson-Gebäude)

5.10.2020

19:30-21:30 Uhr Uhr Rainbow Trio & Chris Kaiser (Pingusson-Gebäude)

6.10.2020

19-20:30 Uhr Rosanne Phillippens, Edgar Moreau & Julien Quentin (Pingusson-Gebäude)

7.10.2020

19:30- 20:30 Uhr Barbara Morgenstern (Studio 30)
21- 22 Uhr Pascal Schumacher & Ammonite (Johanneskirche)

8.10.2020

18-19 Uhr Céline Rudolph & Lionel Loueke (Pingusson-Gebäude)
20:15 - 21 Uhr Uhr ÄTNA (Garage)
21- 22 Uhr Claudio Puntin & Ammonite (Johanneskirche)
21:30- 23 Uhr Brandt Brauer Frick Ensemble (Garage)

9.10.2020

18-19 Uhr Anny Hwang & Greg Cohen (Pingusson-Gebäude)
21- 22 Uhr Jan Heinke & Ammonite (Johanneskirche)

10.10.2020

18-19 Uhr essence of north – Claudio Puntin & Gerður Gunnarsdóttir (Pingusson-Gebäude)
19:30- 20:30 Uhr KLEIN (Studio 30)
20-21 Uhr Barbara Barth (Pingusson-Gebäude)
21- 22 Uhr Nils Petter Molvaer & Ammonite (Johanneskirche)

image

Zahlreiche Nachwuchskünstler bekommen beim Resonanzen Festival eine Bühne Foto: Resonanzen Festival

Wer die Künstler bereits vorab besser kennenlernen möchten, kann sich zahlreiche Hörproben der Künstlerinnen und Künstler über den Spotify- oder den YouTube Kanal des Festivals anhören. 

Damit das Festival reibungslos stattfinden kann, bittet der Veranstalter darum, sich an die Hygienevorschriften zu halten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die geltenden Abstandsregelungen zu beachten. 

Ticketverkauf erfolgt stufenweise

Zunächst kann nur ein Teil der Veranstaltungen gebucht werden, da die Tickets in mehreren Etappen online gestellt werden. Die Ticket-Kontingente sind aufgrund der geltenden, coronabedingten, Verordnungen begrenzt und können sich kurzfristig ändern. Tickets für die Konzerte gibt es hier. In den FAQ hat der Veranstalter zudem alle Fragen zum Ticketing aufgeführt.

Weitere Infos: 

Mehr Informationen rund um das Resonanzen Festival finden Sie auf der Website sowie auf den verschiedenen Social Media-Kanälen. Hier geht es zum Linktree.

image

Foto: Resonanzen Festival

Ressonanzen Festival 
Stiftung für deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit
Heuduckstraße 1
66117 Saarbrücken
www.resonanzenfestival.de 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein