Toter Mann in Saarlouis: Jetzt weiß man, wer er ist

Letzte Woche wurde ein toter Mann in Saarlouis gefunden. Jetzt wissen wir, wer der Mann ist. Er wurde in einem Keller der Sparkasse am Großen Markt gefunden.
Am Mittwoch (03.07.2024) wurde in Saarlouis eine männliche Leiche gefunden. Fotos: BeckerBredel
Am Mittwoch (03.07.2024) wurde in Saarlouis eine männliche Leiche gefunden. Fotos: BeckerBredel

Dieser Text wurde mithilfe von KI generiert und von der Redaktion vor Veröffentlichung überprüft.

Bitte beachten: Wörtliche Zitate wurden nach Empfehlung der DIN-Norm für Leichte Sprache (DIN SPEC 33429) ggfs. ebenfalls angepasst.

Originaltext und -zitate im Originalbeitrag: Nach Leichenfund in Saarlouis: Toter identifiziert

Ein toter Mann wurde in Saarlouis gefunden und erkannt

Letzte Woche wurde ein toter Mann in einem Gebäude in Saarlouis gefunden, das hauptsächlich für Arbeit genutzt wird. Jetzt wissen wir, wer der Mann ist. Es ist ein 89-jähriger Mann aus dem Landkreis Saarlouis. Das hat die Polizei am Montag (8. Juli 2024) gesagt.

Viel Polizei am Mittwoch

Der tote Mann wurde am Mittwoch im Keller des Sparkassen-Gebäudes am Großen Markt gefunden. Weil es Hinweise gab, dass vielleicht eine Schusswaffe benutzt wurde, war viel Polizei da. Das Gebäude und der Parkplatz wurden abgesperrt. Spezielle Polizisten und Polizistinnen wurden dazu gerufen.

Der Mann wurde nicht getötet

Die Polizei hat den toten Mann untersucht. Sie sagt: „Es gibt keine Hinweise, dass der Mann getötet wurde“. Es wurde keine Schusswaffe benutzt.

Hinweise von Zeugen helfen bei der Erkennung

Am Freitag hat die Polizei die Menschen gebeten, zu helfen. Sie wollte wissen, wer der tote Mann ist. Dann haben die Polizisten Hinweise bekommen, die geholfen haben.

Woher die Informationen kommen:
– Mitteilung des saarländischen Landespolizeipräsidiums, 08.07.2024
– eigene Berichte