Nachwuchskräfte gesucht!

Die Polizei Saarland sucht neue Kolleginnen und Kollegen! Das Bewerbungsfenster für den gehobenen Polizeivollzugsdienst wurde bis Ende Januar 2023 verlängert.
Der Polizeidienst ist eine spannende und verantwortungsvolle Herausforderung
Der Polizeidienst ist eine spannende und verantwortungsvolle Herausforderung

Der Polizeidienst stellt eine spannende und verantwortungsvolle Herausforderung dar. Flexibilität, Entscheidungs- und Anpassungsfähigkeit sind in diesem Beruf gefragt. Und gerade jetzt wäre der ideale Zeitpunkt, eine Bewerbung einzureichen, denn die Polizei Saarland hat das Bewerbungsfenster für die Einstellung zum Oktober 2023 bis Ende Januar 2023 verlängert.

 

Bewerbungen über interamt.de

Bewerbungen werden ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de unter der Stellen-ID 811572 angenommen. Um die Gleichstellung der Geschlechter zu unterstützen, ist die Polizei Saarland besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Ebenso nimmt die Gewinnung von Anwärterinnen und Anwärtern mit Migrationshintergrund, aber auch von Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern einen besonderen Stellenwert ein.

Für die saarländische Polizei steht fest: Der Polizeiberuf ist ein kultur- und interessenübergreifender Beruf für Frauen und Männer.

 

Polizeidienst: Ein spannender Berufsweg

Das Duale Studium findet zentral an der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes in Göttelborn sowie bei verschiedenen Polizeidienststellen des Landes statt, so dass Theorie und Praxis ideal miteinander verbunden werden.

 

Die Polizei Saarland sucht neue Kolleginnen und Kollegen

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss werden die Absolventinnen und Absolventen als Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter zunächst bei der Bereitschaftspolizei, im Wach- und Streifendienst oder in der Operativen Einheit eingesetzt.

Später bietet sich – je nach Intention und Eignung – das gesamte Spektrum von Tätigkeiten im Polizeiberuf an, z.B. im Wach- und Streifendienst, in der Bereitschaftspolizei, im Kriminaldienst, bei der Bekämpfung der Jugendkriminalität, in Spezialeinheiten, bei der Diensthundestaffel oder einer anderen der zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten.

 

Ablauf der Bewerbung

Nach erfolgreicher Registrierung auf www.interamt.de wird die Ausschreibung online unter der Stellen-ID 811572 aufgerufen. Die Bewerbung kann anschließend ganz einfach online ausgefüllt werden. Besonders wichtig ist dabei die korrekte Schreibweise der E-Mail-Adresse. Die Einladung zum Auswahlverfahren wird anschließend elektronisch zugestellt.

 

Kontakt

Rückfragen zum Bewerbungsverfahren
Ministerium für Inneres, Bauen und Sport
Referat D 4
Mainzer Straße 136
66121 Saarbrücken
Telefon 0681 – 501 3575

Fragen rund um den Polizeiberuf
Landespolizeipräsidium – Einstellungsberatung
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon 0681 – 962 8048