6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Themen des Tages

Österreicher sollen sich auf Coronavirus testen lassen

Fr., 04. Dezember 2020, 05:06 Uhr

Massentests sollen die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa

Nach dem Vorbild der Slowakei und auch Südtirols setzt Österreich auf Massentests. Millionen Bürger sollen freiwillig zur Untersuchung. Das Ziel ist ambitioniert.

Themen des Tages

Pfizer senkt Jahresziel für Corona-Impfstoff

Fr., 04. Dezember 2020, 04:59 Uhr

Das Pharmaunternehmen Pfizer entwickelte den Impfstoff zusammen mit dem deutschen Hersteller Biontech aus Mainz. Foto: Virginia Mayo/AP/dpa

Der Pharmakonzern Pfizer und die Mainzer Firma Biotech hofften, noch in diesem Jahr 100 Millionen Dosen ihres Corona-Impfstoffs ausliefern. Doch es werden nur halb so viele, was anscheinend auch an Verzögerungen beim Ausbau der Lieferkette liegt.

Wirtschaft

Merck sieht sich bei Halbleitern auf Kurs

Fr., 04. Dezember 2020, 04:34 Uhr

Vor gut einem Jahr hat Merck den US-Halbleiterzulieferer Versum Materials gekauft. Foto: Arne Dedert/dpa

Mit der Übernahme des Halbleiterspezialisten Versum will der Dax-Konzern im Geschäft mit Chips ganz oben mitspielen. Merck soll von der Digitalisierung mit automatisierten Fabriken, autonomem Fahren und Künstlicher Intelligenz profitieren.

Ausland

US-Kongress will Truppenabzug aus Deutschland stoppen

Fr., 04. Dezember 2020, 04:08 Uhr

Militärfahrzeuge der US-Armee fahren durch den Ort Kleinfalz nahe dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr in Bayern. Foto: Armin Weigel/dpa/Archiv

Als Strafmaßnahme für Deutschland kündigte US-Präsident Trump im Juni an, schnellstmöglich rund ein Drittel der amerikanischen Soldaten abzuziehen. Der Kongress will dem abgewählten Präsidenten nun Steine in den Weg legen - und den Abzug zunächst blockieren.

Wirtschaft

US-Kongress will Sanktionen gegen Berlin ausschließen

Fr., 04. Dezember 2020, 03:51 Uhr

Rohre für die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 werden auf dem Gelände des Hafens Mukran bei Sassnitz gelagert. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Vor knapp einem Jahr sorgte ein Sanktionsgesetz der USA für einen Baustopp bei Nord Stream 2. Nun will der US-Kongress die angedrohten Strafmaßnahmen gegen Unternehmen noch einmal ausweiten. Europäische Verbündete sollen künftig aber zumindest angehört werden.

Wirtschaft

Dow beißt sich an 30.000 Punkten die Zähne aus

Fr., 04. Dezember 2020, 00:15 Uhr

Ein Straßenschild an der Wall Street, dem Sitz der New Yorker Börse. Foto: Seth Wenig/AP/dpa

New York (dpa) - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag einen neuen Angriff auf die 30.000 Punkte nicht durchgehalten. Die Marke blieb umkämpft, nach einem Sprint bis auf 30.110 Zähler und damit...

Eilmeldungen

US-Kongress will massiven Truppenabzug aus Deutschland stoppen

Fr., 04. Dezember 2020, 00:02 Uhr

Washington (dpa) - Der US-Kongress will den vom amtierenden Präsidenten Donald Trump geplanten massiven Abzug amerikanischer Soldaten aus Deutschland vorerst blockieren. Das geht aus dem Entwurf für...

Themen des Tages

Alternative Nobelpreise in Stockholm vergeben

Do., 03. Dezember 2020, 22:23 Uhr

Die iranische Anwältin Nasrin Sotudeh hat sich für politische Aktivisten und für Frauen, die aus Protest gegen die iranische Gesetzeslage in der Öffentlichkeit ihre Kopftücher abgenommen hatten, eingesetzt. Foto: Behrouz Mehri/3p-afp/dpa

Mit dem Right Livelihood Award werden Menschen geehrt, die oft unter Einsatz ihrer persönlichen Freiheit für Menschenrechte und Demokratie kämpfen. Eine Preisträgerin musste kurz vor der Verleihung ins Gefängnis.

Ausland

UN-Generalsekretär: WHO-Missachtung hat Corona verschlimmert

Do., 03. Dezember 2020, 22:20 Uhr

UN-Generalsekretär Antonio Guterres während der Sondersitzung der Vollversammlung der Vereinten Nationen zur aktuellen Corona-Lage. Foto: Uncredited/UNTV/dpa

Bei einer Sondersitzung befasst sich die UN-Vollversammlung mit der Corona-Pandemie. Zum Auftakt zeigt sich UN-Chef Guterres frustriert. Fakten seien zurückgewiesen, Empfehlungen ignoriert worden.

Themen des Tages

Nach Widerspruch: Trump enttäuscht von Justizminister

Do., 03. Dezember 2020, 22:07 Uhr

Donald Trump spricht weiter von Wahlbetrug - selbst wenn Gerichte oder Justizministerium dafür keine Beweise finden. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Erneut hat der amtierende US-Präsident Trump deutlich gemacht, dass er sich nicht mit seiner Niederlage gegen den Demokraten Biden abfinden will. Er erneuert seine Wahlbetrugsvorwürfe. Das Oberste Gericht in Wisconsin lehnte seine Klage gegen die Wahlergebnisse ab.

Deutschland

Lebenslange Haft nach Anschlägen auf ICE-Züge

Do., 03. Dezember 2020, 21:40 Uhr

Polizisten auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München. Nach einer islamistisch motivierten Anschlagsserie auf ICE-Züge auf der Strecke München-Nürnberg ist ein 44-jähriger Iraker zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Foto: Daniel Karmann/dpa

Nicht weniger als vier Mal soll ein 44-Jähriger versucht haben, ICE-Züge in Deutschland entgleisen zu lassen. Ein Gericht in Wien hat den Iraker nun zu lebenslanger Haft verurteilt.

Ausland

Trauer in Frankreich: Ex-Präsident Giscard d'Estaing tot

Do., 03. Dezember 2020, 20:47 Uhr

Der frühere französische Staatspräsident Valery Giscard d'Estaing kommt 2014 zum Europa Forum der Konrad Adenauer Foundation in Berlin. Foto: Stephanie Pilick/dpa

Frankreichs Altpräsident Valéry Giscard d'Estaing galt als Reformer und Europafreund. Er stärkte das deutsch-französische Tandem. Nun starb er 94-jährig - an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

Deutschland

Wird illegales Teakholz auf der «Gorch Fock» verbaut?

Do., 03. Dezember 2020, 20:35 Uhr

Das Marine-Segelschulschiff «Gorch Fock» liegt in einem Dock der Bredo-Werft. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Das Marine-Segelschulschiff «Gorch Fock» wird derzeit kostspielig saniert. Die Umweltorganisation WWF fragt nun nach der Herkunft des verwendeten Tropenholzes - per Eilantrag.

Deutschland

Teil-Lockdown bis 10. Januar: Strengere Regeln zu Silvester?

Do., 03. Dezember 2020, 20:31 Uhr

Passanten gehen durch die Fußgängerzone in der Petersstraße in der Leipziger Innenstadt. In Sachsen gelten nun unter anderem Ausgangsbeschränkungen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Bund und Länder wollen die bisherigen Corona-Beschränkungen bis Januar verlängern. Dabei hat der Teil-Lockdown bislang nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Müssen die Zügel noch einmal angezogen werden?

Wirtschaft

Opec+ dreht den Ölhahn vorsichtig wieder auf

Do., 03. Dezember 2020, 20:15 Uhr

Das Ölkartell Opec und seine zehn Kooperationspartner (Opec+) drehen nach Angaben des kasachischen Energieministeriums den Ölhahn wieder etwas weiter auf. Foto: Ronald Zak/AP/dpa

Es war ein tagelanges Ringen: 23 Öl-Exportländer suchen nach der richtigen Fördermenge für 2021. Am Ende steht eine Taktik der kleinen Schritte.

Wirtschaft

Regierung beschließt härtere Gangart gegen «Cum-Ex»-Akteure

Do., 03. Dezember 2020, 19:51 Uhr

Die Dax-Kurve zeigt im Handelssaal der Börse in den Mittagsstunden nach unten. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Es klingt wie wundersame Geldvermehrung: Man zahlt keine Steuern, bekommt aber welche erstattet. Für einige Finanzakteure war das ein profitables Geschäft, für die Allgemeinheit aber ein Fass ohne Boden. Jetzt bekommen Ermittler mehr Zeit, um solche Deals aufzudecken.