1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Saarland und Nachbarn

63-Jähriger bei Zusammenstoß mit Sattelzug schwer verletzt

Di., 13. April 2021, 21:20 Uhr

Blaulicht an einem Notarzteinsatzfahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

St. Ingbert (dpa/lrs) - Beim Zusammenstoß seines Wagens mit einem Sattelzug ist ein 63 Jahre alter Autofahrer auf der Autobahn 6 bei St. Ingbert schwer verletzt worden. Ein 35-jähriger Lastwagenfahr...

Ausland

Iran will Urananreicherung weiter erhöhen

Di., 13. April 2021, 21:20 Uhr

Russlands Außenminister Sergej Lawrow zu Gast bei Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Foto: --/Russian Foreign Ministry Press Service/AP/dpa

In Wien wird versucht, das Atomabkommen mit dem Iran zu retten. Nach dem Angriff auf eine Atomanlage kündigt das Land jedoch an, sich noch stärker über die damaligen Vereinbarungen hinwegzusetzen.

Ausland

Proteste gegen US-Polizei nach Tötung eines Schwarzen

Di., 13. April 2021, 21:09 Uhr

Ein Demonstrant sitzt in Minnesota als Protest auf einer Straße vor einer Reihe von Bereitschaftspolizisten. Foto: Imagespace/imageSPACE via ZUMA Wire/dpa

Die Tötung von George Floyd löste in den USA massive Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus aus. Nun stirbt ganz in der Nähe erneut ein Schwarzer durch eine Polizeikugel. Wieder gibt es Proteste.

Themen des Tages

Biden will US-Truppenabzug aus Afghanistan bis 11. September

Di., 13. April 2021, 20:59 Uhr

Bewaffnete US-Soldaten bei einem Überraschungsbesuch des US-Ex-Präsidenten Donald Trump in Bagram Air Field. Laut Regierungskreisen plant US-Präsident Biden den Abzug aus Afghanistan bis zum 11. September. Foto: Alex Brandon/AP/dpa

Die Entscheidung über einen Truppenabzug aus Afghanistan ist bislang eine der heikelsten für US-Präsident Biden. Nun steht ein Termin für den Abzug fest. Das Datum besitzt hohe Symbolkraft.

Wissenschaft

Erstflug von «Ingenuity» über dem Mars erneut verschoben

Di., 13. April 2021, 20:57 Uhr

Die von der NASA zur Verfügung gestellte Illustration zeigt den «Ingenuity-Hubschrauber» auf der Marsoberfläche. Foto: -/NASA/JPL-Caltech/dpa

Keine zwei Kilo wiegt er. Der kleine Hubschrauber «Ingenuity» sollte eigentlich längst auf dem Mars seinen «Höhenflug» von drei Metern absolvieren. Wegen technischer Problem wird das erstmla nichts.

Ausland

Abschied vom Abzug: USA stocken Truppen in Deutschland auf

Di., 13. April 2021, 20:05 Uhr

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin gibt nach einem Treffen mit der Bundesverteidigungsministerin im Bundesverteidigungsministerium eine Pressekonferenz. Foto: Kay Nietfeld/dpa

US-Präsident Trump wollte eigentlich 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen. Sein Nachfolger Biden hat die Pläne schnell gestoppt. Das ist aber noch nicht alles.

Themen des Tages

Söder und Laschet: K-Frage diese Woche klären

Di., 13. April 2021, 19:59 Uhr

CSU-Vorsitzender Markus Söder kommt zur Sitzung der Unions-Fraktion in den Bundestag. Foto: Michael Kappeler/dpa

Montag war es noch ein Fernduell - mit Laschet in Berlin und Söder in München. Heute treffen sie in Berlin direkt aufeinander. Vor den Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion kreuzen sie die Klingen.

Themen des Tages

Bundes-Notbremse soll Ausgangsbeschränkungen bringen

Di., 13. April 2021, 19:19 Uhr

Die Menschen in weiten Teilen Deutschlands müssen sich auf Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Läden nach bundesweit verbindlichen Vorgaben einstellen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die Corona-Zahlen klettern, aber Bund und Länder taten sich schwer mit einem gemeinsamen Kurs. Nach wochenlangem Hickhack soll nun der Lockdown verschärft werden.

Ausland

Ukraine-Konflikt: Biden schlägt Putin Gipfeltreffen vor

Di., 13. April 2021, 18:53 Uhr

US-Präsident Joe Biden hat Russland ein Treffen vorgeschlagen. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa

Russland lässt Truppen entlang der Grenze zur Ukraine aufmarschieren. In den Nato-Staaten wächst die Sorge um eine Eskalation des Konflikts. US-Präsident Biden schlägt Kremlchef Putin einen Gipfel vor.

Themen des Tages

Corona-Impfstoff: Johnson & Johnson verschiebt Europa-Start

Di., 13. April 2021, 18:29 Uhr

US-Behörden haben eine vorübergehende Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfohlen. Foto: Jessica Hill/FR125654 AP/dpa

Ein neuer Rückschlag bei den Impfungen gegen Corona droht. Wie beim Impfstoff von Astrazeneca wurden auch beim Vakzin von Johnson & Johnson Thrombosen erfasst. Wie geht es nun weiter?

Wirtschaft

Dax hält sich stabil auf hohem Niveau

Di., 13. April 2021, 18:16 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax behauptet sich weiter auf hohem Niveau. Seit seinem Rekordhoch vor einer Woche bei rund 15.312 Punkten ging es nur minimal abwärts.

Deutschland

Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle «Gruppe S.» gestartet

Di., 13. April 2021, 18:04 Uhr

Die Angeklagten werden von Justizbeamten kurz vor Beginn des Prozesses gegen die rechtsterroristische Vereinigung

Ein Dutzend Männer im Kampf gegen die Demokratie? Im Prozess gegen zwölf mutmaßliche Rechtsterroristen in Stuttgart tun sich Abgründe auf. Ein Ausflug in die rechte Unterwelt, der an den NSU erinnert.

Saarland und Nachbarn

205 neue Corona-Fälle und vier Tote im Saarland

Di., 13. April 2021, 17:39 Uhr

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland haben die Gesundheitsbehörden binnen eines Tages 205 Corona-Neuinfektionen registriert. Das teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Dienstag mit (Sta...

Deutschland

Bayern will sich Ende Mai von Impf-Priorisierung lösen

Di., 13. April 2021, 17:27 Uhr

Bayern will sich bald von der Impf-Priorisierung lösen. Foto: Peter Kneffel/dpa

Insgesamt läuft die Impfkampagne in Deutschland eher schleppend. In Bayern geht es nach Ansicht des Gesundheitsministers gut voran. Deswegen will man sich bald von der Impf-Reihenfolge lösen.

Wirtschaft

EU-Rechnungshof: Zu wenig Ladesäulen für Elektroautos

Di., 13. April 2021, 17:15 Uhr

Der Bau von Ladesäulen in der Europäischen Union ist aus Sicht des EU-Rechnungshofs zu langsam, zu ungleichmäßig und zu planlos, um Elektroautos zum Durchbruch zu verhelfen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Bis 2025 soll es in Europa eine Million Ladesäulen für Elektroautos geben. Doch wie es im Moment aussieht, liegt ein EU-Roadtrip im E-Auto in weiter Ferne, moniert der Rechnungshof.

Wirtschaft

Agrarreform: Was sich für Bauern in Deutschland ändern soll

Di., 13. April 2021, 16:47 Uhr

Der Streit über die Details hat sich wochenlang hingezogen, nun hat die Umsetzung der EU-Agrarreform in Deutschland endlich die Kabinettshürde genommen. Foto: Armin Weigel/dpa

Monatelang haben sie gerungen - herausgekommen ist nun das, was Bundesagrarministerin Julia Klöckner als «Einstieg in einen Systemwechsel» für die Landwirtschaft bezeichnet.