27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Deutschland

Innenminister sagen Antisemitismus den Kampf an

Fr., 18. Juni 2021, 16:59 Uhr

Die Innenministerkonferenz in Rust. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Antisemitismus, Hetze im Netz, Gewalt gegen Frauen - die Innenminister von Bund und Ländern haben bei ihrer Frühjahrsklausur zahlreiche Beschlüsse gefasst.

Themen des Tages

Große Hitze hat Deutschland fest im Griff

Fr., 18. Juni 2021, 16:57 Uhr

Ausflügler genießen das warme Wetter am Brombachsee in Bayern. Am Donnerstag wurde in Deutschland eine Spitzentemperatur von 35,5 Grad gemessen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Auch am Wochenende wird es in den meisten Teilen von Deutschland sehr heiß. Zudem drohen Unwetter und die Waldbrandgefahr ist hoch. Auch in vielen anderen Ländern ist das Wetter extrem.

Ausland

António Guterres bleibt UN-Generalsekretär

Fr., 18. Juni 2021, 16:43 Uhr

Die UN-Vollversammlung hat Generalsekretär António Guterres für eine zweite Amtszeit als Chef der Vereinten Nationen berufen. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE/dpa

In angespannten Zeiten wählte UN-Generalsekretär Guterres immer wieder einen vorsichtigen - Kritiker sagen zaghaften - Weg. In seiner zweiten Amtszeit warten große Herausforderungen: reichen leise Töne noch?

Wirtschaft

Dax fällt am großen Verfallstag - MDax kurz auf Rekordhoch

Fr., 18. Juni 2021, 16:42 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am sogenannten großen Verfallstag unter Druck geraten. Der deutsche Leitindex sackte nach einem verhaltenen Start bis zum frühen Freitagnachmittag um 1,33 Prozent ...

Deutschland

Fridays for Future streikt wieder

Fr., 18. Juni 2021, 16:27 Uhr

Fridays-for-Future-Demo in Hamburg. Foto: Ulrich Perrey/dpa

Monatelang waren die Klimaproteste pandemiebedingt nur eingeschränkt möglich. Jetzt, exakt hundert Tage vor der Bundestagswahl, bieten die Aktivisten der Bundesregierung wieder die Stirn. Und sind dabei nicht alleine.

Saarland und Nachbarn

Krankenpfleger streitet versuchten Mord an Patienten ab

Fr., 18. Juni 2021, 16:27 Uhr

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild

Saarbrücken (dpa) - Am ersten Tag des Prozesses wegen versuchten Mordes gegen einen Krankenpfleger vor dem Landgericht Saarbrücken hat der 29 Jahre alte Angeklagte die Vorwürfe abgestritten. Am Fre...

Themen des Tages

Griechenland und fast ganz Frankreich kein Risikogebiet mehr

Fr., 18. Juni 2021, 16:19 Uhr

An einem Strand südlich von Athen stehen Sonnenschirme für Strandbesucher bereit. Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen streicht die Bundesregierung am Sonntag Griechenland, fast ganz Frankreich, die Schweiz und Belgien von der Liste der Risikogebiete. Foto: Lefteris Partsalis/XinHua/dpa

Mit Beginn der Sommerferien in den ersten Bundesländern fallen für Auslandsreisen weitere Beschränkungen. Wichtige Urlaubsländer wie Frankreich und Griechenland gelten nicht mehr als Risikogebiete.

Saarland und Nachbarn

74.000 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche im Saarland

Fr., 18. Juni 2021, 16:02 Uhr

Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland werden gut 74.000 Hektar Fläche landwirtschaftlich genutzt. Daran haben Dauergrünland mit knapp 39.500 Hektar und Ackerland mit rund 34.000 Hektar den größten ...

Wirtschaft

Wirecard-Skandal: Justiz kämpft mit der Aufarbeitung

Fr., 18. Juni 2021, 15:41 Uhr

Der Fall Wirecard beschäftigt bald die Gerichte. Foto: Peter Kneffel/dpa

Vor einem Jahr meldete der Dax-Konzern Wirecard Insolvenz an - eine Starfirma wurde zum mutmaßlich größten Betrugsfall in Deutschland seit 1945. Die erste Anklage rückt näher. Und die Justiz ächzt unter der Welle von Zivilklagen.

Wirtschaft

Britische Wirtschaft erholt sich schneller als gedacht

Fr., 18. Juni 2021, 15:10 Uhr

Das Finanz- und Geschäftsviertel Canary Wharf im Osten Londons. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa

Die Fortschritte beim Impfen wirken sich unmittelbar auf die Wirtschaft aus. Die Auflöung des Komsumstaus trägt dabei vor allem zum Wachstum bei.

Deutschland

Gewalt gegen Frauen soll verstärkt bekämpft werden

Fr., 18. Juni 2021, 14:54 Uhr

Boris Pistorius, Horst Seehofer, Thomas Strobl und Joachim Herrmann bei der Innenministerkonferenz. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Erstmals seit der Pandemie treffen sich Innenminister von Bund und Ländern wieder persönlich. Auf der Agenda: eine bei der langen Liste an Themen.

Deutschland

US-Außenminister Blinken kommt nach Deutschland

Fr., 18. Juni 2021, 14:21 Uhr

US-Außenminister Antony Blinken wird in der kommenden Woche in Berlin erwartet. Foto: Saul Loeb/Pool AFP/dpa

Die neue US-Regierung setzt ihre Charmeoffensive in Europa fort. Nachdem US-Präsident Biden diese Woche durch den alten Kontinent reiste, folgt nächste Woche sein Außenminister Antony Blinken.

Ausland

Kim: Nordkorea ist zu Konflikt und Dialog mit den USA bereit

Fr., 18. Juni 2021, 14:05 Uhr

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un soll seiner Regierung befohlen haben, auf eine Konfrontation mit der Biden-Administration vorbereitet zu sein. Foto: KCNA/KNS via AP/dpa

Kim Jong Un poltert wieder gegen Washington. Es gelte, die Würde des Staats zu schützen. Nordkorea müsse sich zugleich zum Dialog und zur Konfrontation mit den USA bereithalten.

Wissenschaft

Über Bahnlärm und wie er erfasst wird

Fr., 18. Juni 2021, 14:02 Uhr

Auf der Bahnstrecke Karlsruhe-Mannheim fährt ein Zug an Häusern vorbei. Foto: Uli Deck/dpa

Zuglärm gilt als starke Lärmquelle in Deutschland. Doch immer mehr Verkehr soll auf die Schiene. Nun wird neu berechnet, wie laut es wirklich entlang der Gleise ist.

Saarland und Nachbarn

Trotz Zuzügen: Saarlands Bevölkerung schrumpft weiter

Fr., 18. Juni 2021, 13:56 Uhr

Meldeunterlagen für das Einwohnermeldeamt liegen auf einem Tisch. Foto: picture alliance / dpa/Illustration

Saarbrücken (dpa/lrs) - Trotz zahlreich zugezogener Menschen ist die Bevölkerung im Saarland im vergangenen Jahr weiter geschrumpft. Mit 983.991 Menschen lebten Ende 2020 knapp 2900 Personen weniger...

Deutschland

Hälfte der Bevölkerung ist mindestens einmal geimpft

Fr., 18. Juni 2021, 13:53 Uhr

41,5 Millionen Menschen in Deutschland haben mindestens eine erste Impfung erhalten. Foto: Gregor Fischer/dpa

Eine wichtige Marke auf dem Weg zur erhofften Herdenimmunität ist erreicht: Jeder Zweite in Deutschland hat mindestens eine Spritze zum Schutz vor Covid-19 bekommen. Was das bedeutet.