Großeinsatz für Feuerwehr in Morbach: Enormer Schaden nach Brand in Biogasanlage

In der vergangenen Nacht hat in Morbach-Kleinich eine Biogasanlage gebrannt. Rund 85 Feuerwehrkräfte waren mehrere Stunden im Einsatz, um die Flammen zu löschen.
In Morbach-Kleinich brannte es in einer Biogasanlage. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa
In Morbach-Kleinich brannte es in einer Biogasanlage. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Enormer Schaden nach Brand einer Biogasanlage in Morbach

Letzte Nacht ist die Feuerwehr zu einem Aussiedlerhof im Kreis Bernkastel-Wittlich alarmiert worden. In einer Biogasanlage war ein Feuer im Motorraum ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Verletzt wurde niemand. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge beläuft sich entstandene Sachschaden auf einen sechsstelligen Betrag. 

Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort

Im Einsatz waren etwa 85 Feuerwehrkräfte aus Kleinich, Hochscheid, Longkamp, Kues und Morbach. Zudem ein Rettungswagen und die Polizeiinspektion Morbach.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Morbach, 26.06.2024