B268 Saarbrücken, Westspange bis Westspangenbrücke zwischen B51, Saarbrücken-Westspange und Westspangenbrücke Unfall mit 2 LKW, rechter Fahrstreifen blockiert (09:38)

B268

Priorität: Normal

0°C
weather-
0°C
weather-

Ausland

Schwere israelische Luftangriffe in Syrien

Mo., 21. Januar 2019, 08:10 Uhr

Syrische Luftabwehr am Himmel über Damaskus. Foto: Ammar Safarjalani/XinHua

Seit Jahren attackiert Israel immer wieder Ziele im syrischen Nachbarland, um iranische Kräfte von dort zu vertreiben. In den vergangenen Tagen häufen sich die Angriffe. Nach einem Raketenangriff auf die Golanhöhen schlägt Israel besonders hart zu.

Neue Schiffsunglücke im Mittelmeer - Hunderte in Seenot

So., 20. Januar 2019, 18:33 Uhr

Migranten sitzen in einem Schlauchboot, nachdem sie im Mittelmeer entdeckt und gerettet wurden. Foto: Olmo Calvo/AP

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, und es sind einmal mehr katastrophale Tage auf dem Mittelmeer. Mehrere Unglücke reißen vermutlich viele Migranten in den Tod. Andere hoffen noch verzweifelt auf Hilfe.

Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung in Athen

So., 20. Januar 2019, 18:02 Uhr

Griechische Bereitschaftspolizisten stehen vor einer Feuerwand, verursacht durch einen Molotow-Cocktail. Foto: Angelos Tzortzinis

«Mazedonien ist griechisch» - dafür demonstrierten am Sonntag gut 100 000 Menschen in Athen. Linke und rechte Extremisten randalierten, Politiker wurden als Vaterlandsverräter beschimpft.

Neue IRA nach Autobombenanschlag in Nordirland im Verdacht

So., 20. Januar 2019, 18:00 Uhr

Nach der Explosion in der Innenstadt der nordirischen Stadt Londonderry geht die Polizei Hinweisen auf eine Autobombe nach. Foto: Steven Mcauley/PA Wire

Eine Autobombe explodiert mitten im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen pro-britische Protestanten kämpfte. Nun scheint eine neue, militante Generation zu übernehmen.

Demokraten lassen Trump mit Kompromissvorschlägen auflaufen

So., 20. Januar 2019, 17:20 Uhr

Seit bald einem Monat sind 800.000 Bundesangestellte im Zwangsurlaub oder arbeiten ohne Gehalt. Foto: Alex Brandon/AP

Seit Wochen sind 800.000 US-Bundesangestellte ohne Lohn. Die Lage ist für viele dramatisch, weil der US-Haushalt blockiert ist. Präsident Trump verspricht eine «bedeutende Ankündigung». Doch die Demokraten weisen seine Vorschläge als «Rohrkrepierer» zurück. Was jetzt?

Machtwechsel im Kongo: Tshisekedi wird der neue Präsident

So., 20. Januar 2019, 08:25 Uhr

Der Kandidat Félix Tshisekedi hat die Präsidentenwahl rechtskräftig gewonnen - das erklärte das Verfassungsgericht in Kinshasa. Foto: Ben Curtis/AP

Der Machtwechsel im Kongo wird überschattet vom Vorwurf des Wahlbetrugs. Das oberste Gericht sah darin kein Problem. Félix Tshisekedi wird der neue Präsident des Kongos. Doch der unterlegene Kandidat Martin Fayulu ruft zum Widerstand auf. Es droht Gewalt.

Zusammenstöße bei neuen «Gelbwesten»-Protesten in Frankreich

Sa., 19. Januar 2019, 22:03 Uhr

Die Politik von Frankreichs Premier Emmanuel Macron ist Hauptpunkt der «Gelbwesten»-Proteste. Ludovic Marin/AFP POOL/AP Foto: Ludovic Marin

Paris (dpa) - Das zehnte Wochenende in Folge haben sich in Frankreich Tausende «Gelbwesten» zu Protesten versammelt. Dabei kam es vor allem in Paris, Bordeaux und Toulouse am späten Samstagnachmitt...

Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim

Sa., 19. Januar 2019, 21:37 Uhr

Demonstranten marschieren während einer Kundgebung zur Unterstützung der US-Politik in Seoul. Foto: Ahn Young-Joon/AP

Seit dem ersten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un im Juni 2018 hat es bei den Gesprächen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kaum Fortschritte gegeben. Die Erwartungen an das jetzt vereinbarte zweite Treffen der beiden Staatenlenker sind daher groß.

Britische Labour-Partei besteht auf Neuwahl

Sa., 19. Januar 2019, 15:41 Uhr

Sie wollen Neuwahlen: Labour-Parteichef Jeremy Corbyn (r.) und Keir Starmer, Labour-Schattenminister für den Austritt aus der EU. Foto: PA Wire

«Plan A» für den Brexit ist gescheitert. Jetzt will May dem Parlament am Montag einen «Plan B» vorlegen. Die oppositionelle Labour-Partei ficht das nicht an. Sie fordert stoisch Neuwahlen. Ein Ex-Premier macht einen anderen Vorschlag.

Sonderermittler: Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler

Sa., 19. Januar 2019, 13:42 Uhr

Wurde Trumps früherer Anwalt, Michael Cohen, zur Lüge angespornt? Foto: Mary Altaffer/AP

Hat US-Präsident Trump seinen Anwalt zum Lügen angespornt? Das wird in einem Bericht des Nachrichtenportals «BuzzFeed News» behauptet. Dieser soll fehlerhaft sein.

Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess mit Rebellen

Sa., 19. Januar 2019, 10:37 Uhr

Ivan Duque, Präsident von Kolumbien, will hart gegen die linke Guerillaorganisation ELN vorgehen. Foto: Sergio Acero/colprensa

Der Bombenanschlag auf eine Polizeischule in Bogotá setzt dem Friedensprozess zwischen der Regierung und der ELN ein jähes Ende. Präsident Duque will hart gegen die Rebellen vorgehen. Auch Kuba sieht er in der Pflicht.

Polen nimmt Abschied vom Bürgermeister Danzigs

Sa., 19. Januar 2019, 05:30 Uhr

Der Sarg des verstorbenen Danziger Bürgermeisters Adamowicz steht in der Marienkirche. Foto: Adam Warzawa/PAP

Danzig (dpa) - Knapp eine Woche nach dem tödlichen Messerattentat auf Danzigs Bürgermeister nimmt Polen am Samstag Abschied. Pawel Adamowicz wird am Mittag in der Marienkirche der nordpolnischen Sta...

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Fr., 18. Januar 2019, 22:37 Uhr

Bundesaußenminister Heiko Maas (l) wird von seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Moskau begrüßt. Foto: Kay Nietfeld

Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema dabei. Die Konfliktparteien reagierten unterschiedlich auf das deutsche Angebot.

Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Fr., 18. Januar 2019, 22:37 Uhr

US Präsident Donald Trump (r) streckt dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un die Hand bei ihrem Treffen im Capella Resort auf der Insel Sentosa entgegen. Foto: Evan Vucci/AP/Illustration

Der US-Präsident will erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber zusammenkommen. Wo der Gipfel Ende Februar steigen soll, war zunächst nicht bekannt. In die zuletzt eher schleppenden Gespräche zur Atomabrüstung in Korea scheint wieder neuer Schwung gekommen zu sein.

Trump soll Ex-Anwalt zur Lüge im Kongress aufgefordert haben

Fr., 18. Januar 2019, 21:05 Uhr

Wurde Trumps früherer Anwalt, Michael Cohen, zur Lüge angespornt? Foto: Mary Altaffer/AP

In den USA macht ein Bericht mit neuen Vorwürfen gegen Trump in der Russland-Affäre die Runde. Es geht um seinen langjährigen Anwalt Michael Cohen und dessen Lüge vor dem Kongress. Die Demokraten sind empört - und einige reden von einem Amtsenthebungsverfahren.

Streit um «Shutdown» zwischen Trump und Pelosi eskaliert

Fr., 18. Januar 2019, 18:50 Uhr

Donald Trump während einer Rede am Donnerstag im Pentagon. Foto: Evan Vucci/AP

Im Haushaltsstreit in den USA geht es keinen Millimeter voran. Dafür kommt es zur direkten Konfrontation. Als die Demokratin Pelosi Präsident Trump die Verschiebung einer Rede vorschlägt, streicht er ihr eine wichtige Reise - das sorgt für turbulente Szenen.