A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Einfahrt Neunkirchen-Wellesweiler Gefahr durch defekten LKW (10:01)

A8

Priorität: Dringend

27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Trump: Beziehung zu Russland war «NIEMALS» schlechter

Mo., 16. Juli 2018, 10:31 Uhr

Donald Trump (l.) im Gespräch mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö. Foto: Martti Kainulainen, Lehtikuva

In Helsinki treffen zwei politische Schwergewichte aufeinander: Es ist der erste Gipfel zwischen US-Präsident Trump und Kremlschef Putin. Trump bereitet schonmal das Terrain.

EU und China machen wieder Fortschritte in Handelsfragen

Mo., 16. Juli 2018, 10:12 Uhr

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang (m.), Jean-Claude Juncker (r.), Präsident der Europäischen Kommission, und Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates. Foto: Ng Han Guan, AP

Der Streit mit Donald Trump bringt die Europäer und Chinesen einander wieder näher. Beide wollen ein Investitionsabkommen schließen und die WTO reformieren. Wird China auch seinen Markt weiter öffnen?

Ausschreitungen in Frankreich

Mo., 16. Juli 2018, 07:30 Uhr

Chaotische Szenen auf der Prachtstraße Champs-Élysées in Paris. Foto: Thibault Camus, AP

Nach dem Titelgewinn bei der Fußball-WM in Russland werden die Jubelfeiern in Frankreich von mehreren Ausschreitungen überschattet. In mehreren Städten kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei.

EU besorgt über Gewalt in Nicaragua

Mo., 16. Juli 2018, 07:21 Uhr

Sandinistische Unterstützer warten in Masaya auf die Ankunft von Daniel Ortega, Präsident Nicaraguas. Foto: Cristobal Venegas, AP

Die Lage in Nicaragua bleibt angespannt. Die Stadt Masaya ist blockiert. Wie können die Verletzten in Sicherheit gebracht werden?

Hamas feuert 220 Geschosse auf Israel

So., 15. Juli 2018, 21:26 Uhr

Radikale Palästinensergruppen feuern aus dem Gazastreifen Raketen in Richtung Israel. Foto: Sami Shehada/AP

Militante Palästinenser feuern 220 Raketen und Mörsergranaten auf israelisches Gebiet. Israel bombardiert Dutzende Hamas-Ziele in dem schmalen Küstenstreifen. Hält eine danach verkündete Waffenruhe?

Nach Italiens Appell: Deutschland nimmt 50 Flüchtlinge auf

So., 15. Juli 2018, 21:11 Uhr

Demonstration für die Seenotrettung von Flüchtlingen in Hamburg. Foto: Axel Heimken

Die Regierung in Rom kennt kein Pardon: Wieder lässt sie gerettete Migranten stundenlang im Mittelmeer ausharren. Die Taktik scheint aufzugehen.

Neue Anklagen gegen Russland trüben Trumps Gipfel-Show

So., 15. Juli 2018, 18:21 Uhr

US-Präsident Donald Trump (l) und der russische Präsident Wladimir Putin schütteln sich beim G20-Gipfel in Hamburg die Hände. Foto: Steffen Kugler/Bundespresseamt/Archiv

Donald Trump hofft auf einen guten Draht zu Wladimir Putin. Aber vor seinem großen Gipfel mit dem Kreml-Chef bringen ihn neue Anschuldigungen gegen Moskau in eine missliche Lage. Und das ist nicht das einzige Problem.

May: Trump riet mir beim Brexit zur Klage gegen die EU

So., 15. Juli 2018, 13:59 Uhr

Knapp neun Monate vor dem EU-Austritt am 29. März 2019 steckt Theresa Mays Regierung tief in der Krise. Foto: Jack Taylor/PA Wire

Theresa May kämpft an allen Fronten: Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran. Kritiker in der eigenen Partei fordern einen harten Kurs gegen Brüssel. Und jetzt kommt auch noch ein zweifelhafter Rat von Donald Trump.

Trump will 2020 wieder antreten und liebt Twitter

So., 15. Juli 2018, 13:22 Uhr

US-Präsident Donald Trump beim jüngsten Nato-Gipfel in Brüssel. Foto: Geert Vanden Wijngaert/AP

An Bord der Air Force One gibt Donald Trump einem britischen Fernsehreporter ein Interview. Darin äußert er sich über seine Twitter-Gewohnheiten und seine Pläne für die nächste Wahl.

Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas

Sa., 14. Juli 2018, 20:51 Uhr

Rauch über Gaza: Israels Luftwaffe flog jüngst Angriffe auf Dutzende Hamas-Ziele. Damit reagierte Israel auf Attacken militanter Palästinenser auf sein Grenzgebiet. Foto: Khalil Hamra/AP

Militante Palästinenser feuern 100 Raketen und Mörsergranaten auf israelisches Gebiet. Israel bombardiert Dutzende Hamas-Ziele in dem schmalen Küstenstreifen. Eine neue Runde der Gewalt wird befürchtet.

Frankreich begeht Nationalfeiertag mit großer Militärparade

Sa., 14. Juli 2018, 20:26 Uhr

Französische Truppen marschieren im Rahmen der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag die Champs Elysee hinab. Foto: Francois Mori/AP

Traditionell fährt Frankreichs Armee zum Nationalfeiertag große Geschütze auf. Doch bei der Parade unter den Augen von Präsident Emmanuel Macron geht einiges schief. Gänzlich unbeschwert feiern kann das Land am 14. Juli ohnehin nicht.

Nach Selbstmordanschlag in Pakistan: Mehr als 140 Tote

Sa., 14. Juli 2018, 19:12 Uhr

Pakistanische Streitkräfte bewachen den Ort eines Selbstmordanschlages auf eine Wahlkampfveranstaltung. Foto: Abdul Haseeb/AP

Eineinhalb Wochen vor der Parlamentswahl in Pakistan sprengt sich ein Attentäter in einer Menschenmenge in die Luft. Die Bundesregierung spricht von einem Anschlag auf den demokratischen Prozess in dem Land.

Hackeraffäre überschattet Trumps Gipfel mit Putin

Sa., 14. Juli 2018, 17:24 Uhr

Weist weiter jede Beteiligung an dem mutmaßlichen Hackerangriff Russlands gegen seine Wahlkampfgegnerin Hillary Clinton von sich: US-Präsident Donald Trump. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP

Zwölf russische Computer-Spione stehen in den USA unter Anklage. Die Details der Vorwürfe machen erstmals klar, wie stark Wladimir Putin mutmaßlich in die US-Wahl eingegriffen hat. Und die Untersuchungen von Sonderermittler Mueller scheinen längst nicht am Ende.

Früherer Farc-Chef bittet Rebellen-Opfer um Verzeihung

Sa., 14. Juli 2018, 08:28 Uhr

Pablo Catatumbo, früherer Kommandeur der linken Guerillaorganisation Farc, kommt mit einem Rosenstrauß in den Sitz der Sonderjustiz für den Frieden (JEP). Foto: Álvaro Tavera/colprensa

Bogotá (dpa) - Zum Auftakt der Prozesses gegen die frühere Führungsriege der Guerillaorganisation Farc in Kolumbien hat der ehemalige Kommandeur der linken Rebellen deren Opfer um Verzeihung gebete...

Maas fordert mehr Respekt für die internationale Ordnung

Sa., 14. Juli 2018, 08:00 Uhr

Nach dem turbulenten Nato-Gipfel hat Außenminister Heiko Maas mehr Achtung der internationalen Ordnung gefordert. Foto: Sina Schuldt

Zu wenig Rüstungsausgaben, zu viel Abhängigkeit von Russland - so lauteten die Vorwürfe des US-Präsidenten an Deutschland beim jüngsten Nato-Gipfel. Der deutsche Außenminister kontert.

Scotland Yard: Nowitschok-Quelle in Amesbury identifiziert

Fr., 13. Juli 2018, 20:14 Uhr

Die Polizei hatte jüngst sechs Areale in Amesbury und im 13 Kilometer entfernten Salisbury abgesperrt, in denen sich die zwei vergifteten Briten kurz vor den ersten Symptomen aufhielten. Foto: Matt Dunham/AP

Eine Britin stirbt, nachdem sie in Kontakt mit dem Nervengift Nowitschok gekommen ist. Nun weiß die Polizei, worin sich die Substanz befand. Kommen die Ermittler der Lösung des Falls nun näher?