L319 zwischen Walhausen und Steinberg-Deckenhardt in beiden Richtungen Gefahr durch Schafe auf der Fahrbahn (12:54)

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Kramp-Karrenbauer in den USA

Mo., 23. September 2019, 07:22 Uhr

Dieses vom Bundesministerium der Verteidigung zur Verfügung gestellte Foto zeigt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bei ihrer Ankunft am Flughafen in der US-amerikanischen Hauptstadt. Foto: Bundesministerium der Verteidigung

Die Verteidigungsministerin stimmt Deutschland auf mehr sicherheitspolitische Verantwortung ein. Zum Auftakt ihres ersten Washington-Besuchs weist sie auf Krisenherde in der Nachbarschaft Europas hin. Ein Thema in den USA: Die Spannungen mit dem Iran.

EU-Innenminister beraten über Seenotrettung im Mittelmeer

Mo., 23. September 2019, 05:07 Uhr

Seenotretter von SOS Méditerranée halten vor Libyen Rettungswesten für in Seenot geratene Flüchtlinge bereit. Foto: Renata Brito/AP

Vittoriosa (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer berät heute mit seinen Kollegen aus Frankreich, Italien und Malta über eine Übergangslösung für aus Seenot gerettete Migranten.

Arabische Liste empfiehlt Gantz als Israels Premier

So., 22. September 2019, 21:36 Uhr

Das Mitte-Bündnis Blau-Weiß von Benny Gantz wurde mit 33 von 120 Sitzen stärkste Fraktion im Parlament. Netanjahus Likud wurde nur zweitstärkste politische Kraft mit 31 Mandaten. Foto: Oren Ziv

Zuletzt hatten arabische Parteien 1992 Izchak Rabin als Regierungschef empfohlen. Jetzt stellen sie sich an die Seite von Netanjahus stärkstem Herausforderer, um einen Machtwechsel in Israel zu ermöglichen.

Mutmaßlicher Flugzeugentführer auf Mykonos geschnappt

So., 22. September 2019, 16:08 Uhr

Polizeibeamte stehen vor dem zentralen griechischen Gefängnis Korydallos nahe Athen. Dorthin soll der auf Mykonos verhaftete Mann gebracht worden sein. Foto: Yannis Kolesidis/epa/Archiv

Die Entführung der TWA-Maschine liegt schon 34 Jahre zurück. Einer der mutmaßlichen Terroristen von damals saß 19 Jahre in Deutschland im Gefängnis. Nun soll einer der Beteiligten von damals in Griechenland aufgetaucht sein.

Iran will Friedensplan für Straße von Hormus präsentieren

So., 22. September 2019, 15:29 Uhr

Präsident Hassan Ruhani am Mittwoch bei einer Kabinettssitzung in Teheran. Foto: Iranian Presidency

Der Iran ist auf alle Szenarien vorbereitet. Präsident Ruhani will den Vereinten Nationen einen Friedensplan für den Persischen Golf präsentieren. Gleichzeitig droht das Land mit einem «umfassenden Krieg». Eine Doppelstrategie mit offenem Ende.

Erdogan betont Bereitschaft zu Offensive in Nordsyrien

So., 22. September 2019, 13:19 Uhr

Türkische Soldaten im vergangenen Jahr an der Grenze zu Syrien. Foto: Lefteris Pitarakis/AP

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Bereitschaft Ankaras zu einem Militäreinsatz in Nordsyrien bekräftigt, sollte dort nicht bis Ende September eine Sicherheitszo...

Ausschreitungen und viele Festnahmen bei Protesten in Paris

Sa., 21. September 2019, 21:06 Uhr

Demonstranten stehen in Paris im Tränengasnebel. Foto: Thibault Camus/AP

Demonstrationen halten die französische Hauptstadt in Atem. Am Rande von Klima-Protesten kommt es zu Ausschreitungen. Steht Frankreich ein heißer Herbst bevor?

Malta ordnet Untersuchung zum Mord an Journalistin an

Sa., 21. September 2019, 18:55 Uhr

Am Fuß eines Denkmals vor dem Justizpalast in Valletta erinnert ein Foto an die ermordete Journalistin Daphne Caruana Galizia. Foto: Lena Klimkeit

Der Mord an einer regierungskritischen Bloggerin auf Malta hat ganz Europa geschockt. Zwei Jahre danach bewegt sich nun die Regierung. Doch die Angehörigen der Getöteten sind empört.

Thunberg vor Vereinten Nationen: «Uns kann niemand stoppen»

Sa., 21. September 2019, 18:29 Uhr

Greta Thunberg spricht beim UN-Jugendklimagipfel in New York. Neben ihr sitzt UN-Generalsekretär António Guterres. Foto: Carina Karlovits/BUNDESHEER

Erst spricht Greta Thunberg vor Zehntausenden beim Klimaprotest in New York, nun tritt sie in der Stadt beim UN-Jugendklimagipfel auf. Es wird nicht ihr letzter Auftritt vor den Vereinten Nationen sein.

USA verlegen Truppen in den Nahen Osten

Sa., 21. September 2019, 17:53 Uhr

Mark Esper, hier Mitte Juli, ist unter Präsident Trump Verteidigungsminister der USA. Foto: Manuel Balce Ceneta/AP

Aus Teheran kommen schrille Warnungen. Washington scheint eine militärische Eskalation vermeiden zu wollen. Doch US-Präsident Trump sendet dem Iran mit zwei wichtigen Entscheidungen klare Signale.

Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Sa., 21. September 2019, 13:57 Uhr

Demonstranten bei einem Protest gegen die Regierung in der Innenstadt von Kairo. Foto: Oliver Weiken

Seit Jahren kam es in Ägypten nicht mehr zu solchen Demonstrationen: Hunderte Regierungskritiker protestierten gegen Präsident Al-Sisi. Hintergrund sind auch Korruptionsvorwürfe.

Affäre um angebliches «Versprechen»: Druck auf Trump steigt

Sa., 21. September 2019, 09:26 Uhr

Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses an seinem Schreibtisch. Foto: Evan Vucci/AP/Archiv

Welche Mittel ergreift Donald Trump, um seinen Sieg bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr zu sichern? Es sind komplizierte Vorwürfe, die dem US-Präsidenten dieser Tage gemacht werden. Aber sie bergen eine Menge Zündstoff.

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Fr., 20. September 2019, 21:15 Uhr

Klimastreik im australischen Brisbane. Foto: Darren England/AAP

Fahrraddemos, Blockaden, Sternmärsche, Kundgebungen: Nicht nur viele deutsche Innenstädte waren dicht an diesem Freitag, dem Tag des globalen Klimastreiks. Auch weltweit gab es Aktionen in Tausenden Städten. Hört die Politik das Signal?

Terrorfinanzierung: USA sanktionieren iranische Zentralbank

Fr., 20. September 2019, 19:39 Uhr

Kämpferische Pose: US-Präsident Donald Trump salutiert, während er Australiens Premierminister Scott Morrison im Weißen Haus begrüßt. Foto: Susan Walsh/AP

In Saudi-Arabien werden Ölanlagen bombardiert. Aus dem Iran kommen martialische Kriegsdrohungen gegen die USA und Israel. Präsident Trump setzt lieber auf Sanktionen als auf Luftangriffe. Doch die Golfkrise könnte noch weiter eskalieren.

Hoffnung im Brexit-Streit - aber noch keine Fortschritte

Fr., 20. September 2019, 19:21 Uhr

Trafen sich Anfang der Woche zu einem Gespräch: Boris Johnson (l.) und Jean-Claude Juncker. Foto: Olivier Matthys/AP

Es bleibt mühsam zwischen den Unterhändlern der Europäischen Union und Großbritanniens. Aber immerhin: Sie reden wieder und sind sich zumindest in einem Punkt einig.

Schauspieler Ustinow frei - Putins Machtapparat blamiert

Fr., 20. September 2019, 17:27 Uhr

Hinter Gittern: Der russische Schauspieler Pawel Ustinow während einer Anhörung vor Gericht. Jetzt kommt er nach beispiellosem Protest wieder auf freien Fuß. Foto: Pavel Golovkin/AP

Nach massivem Protest in Russland kommt der eben noch zu Straflager verurteilte Schauspieler Ustinow wieder frei. Es ist schon der zweite Fall binnen kurzer Zeit, bei dem Putins Machtapparat unter dem öffentlichen Druck einknickt. Gibt es Anzeichen einer Wende?