B269 zwischen Ausfahrt A620, Lisdorf und A620, B269N, Ensdorf Unfallaufnahme, Gefahr, Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt, Polizei regelt den Verkehr (16:27)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet: Parlamentswahl in Israel

Di., 17. September 2019, 14:34 Uhr

Rund 6,4 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, die 120 Mitglieder des israelischen Parlaments zu bestimmen. Foto: Ilia Yefimovich

Israels langjähriger Regierungschef Netanjahu kämpft bei der zweiten Parlamentswahl in diesem Jahr um sein politisches Überleben. Das oppositionelle Mitte-Bündnis liegt etwa gleichauf mit seinem Likud. Ein Pattergebnis könnte das Land in eine schwere Krise stürzen.

Beispielloser Rechtsstreit um Parlamentspause in London

Di., 17. September 2019, 14:07 Uhr

Verkleidet als Superhelden: Demonstranten spotten vor dem Obersten Gerichtshof über Premier Johnson, der Großbritannien mit dem Superhelden «Hulk» verglichen hatte. Foto: Kirsty O'Connor/PA Wire

Hat Boris Johnson mit der vorübergehenden Schließung des Parlaments gegen die Verfassung verstoßen und die Queen belogen? Vor dem Gebäude des Supreme Court in London versammeln sich Demonstranten, die dem Premierminister Machtmissbrauch vorwerfen.

Taliban: Weiter zu Abkommen mit den USA bereit

Di., 17. September 2019, 10:52 Uhr

Ein Soldat der afghanischen Nationalarmee an einem Kontrollpunkt in Kabul. Seit Jahrzehnten leidet die Bevölkerung des Landes unter militärischen Auseinandersetzungen. Foto: Rahmat Gul/AP

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban sind weiter zur Unterzeichnung eines kürzlich geplatzten Abkommens mit den USA über Wege zu Frieden in Afghanistan bereit. Das sagte der Vizechef des pol...

Syrien-Gipfel in Ankara - und keine Lösung für Idlib

Mo., 16. September 2019, 20:46 Uhr

Irans Präsident Ruhani neben Gastgeber Erdogan und seinem russischen Amtskollegen Putin. Foto: arman/Iranian Presidency

Die Türkei, Russland und der Iran ringen um eine Lösung für das Bürgerkriegsland Syrien. Einen Plan, um eine neue Flüchtlingskrise zu vermeiden, gibt es jedoch nicht. Erdogan warnt vor einer «Tragödie».

Von der Leyen verteidigt Titel ihres Vizes

Mo., 16. September 2019, 17:40 Uhr

Ursula von der Leyen, zukünftige Präsidentin der Europäischen Kommission, hat Kritik für die Berufsbezeichnung ihres Vizepräsidenten geerntet. Foto: Virginia Mayo/AP

Brüssel (dpa) - Die künftige Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat den umstrittenen Titel ihres designierten Vizepräsidenten zum «Schutz der europäischen Lebensweise» verteidigt.

UN: Rohingya in Myanmar droht weiter der Genozid

Mo., 16. September 2019, 16:16 Uhr

Rückführungszentrum für Rohingya-Flüchtlinge, die aus Bangladesh kommen, in Maungdaw (Myanmar). Foto: Thein Zaw/AP

Genf (dpa) - Den 600.000 in Myanmar verbliebenen Rohingya droht nach UN-Angaben weiterhin systematische Verfolgung und sogar Genozid.

Präsidentenwahl in Tunesien: Stichwahl zeichnet sich ab

Mo., 16. September 2019, 12:06 Uhr

Unterstützer des inhaftierten tunesischen Präsidentschaftskandidaten und Medienmoguls Nabil Karoui feiern nach den ersten Wahlergebnissen. Foto: Khaled Nasraoui

Erst zum zweiten Mal nach dem «Arabischen Frühling» von 2011 können die Tunesier in freier Wahl ihr Staatsoberhaupt bestimmen.

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

So., 15. September 2019, 17:51 Uhr

Männer verteilen Wahlurnen und Wahlmaterial in Tunis. Foto: Khaled Nasraoui

Am Morgen bilden sich schon vor Öffnung der Wahllokale erste Schlangen. Tunesien gilt als Musterbeispiel einer Demokratie in der arabischen Welt. Der Wahlausgang ist offen wie nie.

Kein Durchbruch im Brexit-Drama in Sicht

So., 15. September 2019, 15:52 Uhr

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson reist zu EU-Kommissionschef Juncker. Foto: Christopher Furlong/PA Wire

Premierminister Boris Johnson vergleicht Großbritannien mit dem Muskelmonster Hulk: Je wütender es werde, umso mehr nehme seine Stärke zu. Ob das beim am Montag geplanten Gespräch mit EU-Kommissionschef Juncker wirklich hilft?

Trotz Verbots: Proteste und neue Zwischenfälle in Hongkong

So., 15. September 2019, 14:06 Uhr

Tausende Hongkonger ziehen mit Regenschirmen über eine Straße. Foto: Vincent Yu/AP

Zehntausende Hongkonger trotzen einem Demonstrationsverbot. Auf ihren friedlichen Marsch folgen wieder hässliche Szenen. Radikale Kräfte randalieren, werfen Steine und Brandsätze - die Polizei rückt vor.

«Ocean Viking»: Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

So., 15. September 2019, 13:44 Uhr

Migranten sitzen in einem Boot der italienischen Küstenwache, nachdem sie von Bord des Rettungsschiffs «Ocean Viking» gegangen sind. Foto: Renata Brito/AP

Rettungsschiffe mit Migranten mussten immer wieder lange auf dem Mittelmeer ausharren, bis EU-Staaten sich auf eine Verteilung der Menschen verständigt hatten. Um das zu ändern, würde Deutschland 25 Prozent der Geretteten aufnehmen. Ziehen andere Länder mit?

Drohnenangriff trifft größte Ölraffinerie Saudi-Arabiens

Sa., 14. September 2019, 19:41 Uhr

Ein Video-Standbild zeigt Rauchwolken, nachdem mehrere Drohnenangriffe unter anderem die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien getroffen und Brände ausgelöst haben. Foto: Al-Arabiya/AP

Flammen erleuchten den Nachthimmel über dem größten Ölkomplex in Saudi-Arabien. Die Einrichtung des staatlichen Ölkonzerns wurde mit Drohnen angegriffen. Die Attacke droht den Konflikt auf der arabischen Halbinsel weiter eskalieren zu lassen.

Polizei verhindert Proteste in Hongkong

Sa., 14. September 2019, 17:05 Uhr

Mitglieder der Bereitschaftspolizei bereiten sich auf einen Einsatz im Amoy-Plaza-Einkaufszentrum vor. Foto: Vincent Yu/AP

Hongkong (dpa) - Demonstrationsverbote und eine massive Polizeipräsenz haben am Samstag in Hongkong größere Proteste von Regierungsgegnern verhindert.

Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn

Sa., 14. September 2019, 16:48 Uhr

Kurz nach dem Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat Donald Trump den Tod des bin-Laden-Sohns Hamsa bestätigt. Foto: Uncredited/CIA/AP

Schon Ende Juli war er totgesagt worden, nun bestätigt das Weiße Haus: Osama bin Ladens Sohn Hamsa ist bei einer Anti-Terror-Operation getötet worden. Es ist ein Rückschlag für Al-Kaida - das den USA erst kürzlich wieder gedroht hatte.

Ex-Premier Cameron hält neues Brexit-Referendum für möglich

Sa., 14. September 2019, 14:40 Uhr

Der Union Jack weht vor Big Ben in London. Die Debatte um den Brexit hat das Land so gespalten, wie sonst kein anderes Thema seit Jahrzehnten. Foto: Michael Kappeler

Die Briten haben die Volksabstimmung über den EU-Austritt vor drei Jahren David Cameron zu verdanken. Der hatte sich beim Ergebnis verzockt. Nun veröffentlicht der ehemalige Premier seine Memoiren - und rechnet darin mit dem aktuellen Regierungschef Boris Johnson ab.

Bericht: Deutsche in der Türkei zu langer Haft verurteilt

Sa., 14. September 2019, 14:15 Uhr

Präsident Erdogan bei einer Rede in Ankara. Foto: Yasin Bulbul/Pool Presidential Press Service/Archiv

Berlin (dpa) - In der Türkei ist einem Bericht von WDR, NDR und «Süddeutscher Zeitung» zufolge eine deutsche Staatsbürgerin zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.