10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Bürgerrechtler verklagen Trump - «Marsch auf Washington»

Fr., 05. Juni 2020, 19:40 Uhr

US-Präsident Donald Trump im Rosengarten des Weißen Hauses. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Mit einer Klage gegen die Regierung machen Bürgerrechtler in der USA nun auch vor Gericht gegen Polizeigewalt und Rassismus mobil. Der Druck auf der Straße nach dem Tod von George Floyd soll aber beibehalten werden - auch mit einem «Marsch auf Washington».

Migration: Seehofer fordert Solidarität mit Südeuropäern

Fr., 05. Juni 2020, 18:09 Uhr

Innenminister Horst Seehofer (CSU) fordert Solidarität mit Südeuropa. Foto: Carsten Koall/dpa

Seit Jahren geht es nicht voran mit der EU-Asylreform. Seit Monaten wird auf einen neuen Vorschlag der EU-Kommission gewartet. Ist ein Kompromiss bei der Verteilung von Asylsuchenden möglich?

Kein Fortschritt bei EU-Handelspakt mit London

Fr., 05. Juni 2020, 16:57 Uhr

Kurz vor Ende der vierten Verhandlungsrunde über einen EU-Handelspakt mit Großbritannien hat sich der SPD-Brexit-Experte Bernd Lange pessimistisch geäußert. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Wie weiter nach dem Brexit? Vier Monate nach dem britischen EU-Austritt herrscht Stillstand bei den Verhandlungen über die künftigen Beziehungen. Kommt jetzt der No-Deal 2.0?

Hunderte Schuhe: Dänen protestieren für mehr Klimaschutz

Fr., 05. Juni 2020, 15:00 Uhr

Mit in Reih und Glied aufgestellten Schuhen protestieren dänische Demonstranten vor dem Parlament in Kopenhagen für stärkere Klimaanstrengungen ihrer Regierung. Foto: Steffen Trumpf/dpa

Kopenhagen (dpa) - Mit einer kreativen Protestaktion und dem Einsatz ihres Schuhwerks haben dänische Studenten ihre Regierung zu einem stärkeren Einsatz für das Klima aufgefordert.

Türkei: Oppositionsabgeordnete nach Mandatsentzug inhaftiert

Fr., 05. Juni 2020, 14:11 Uhr

Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei. Foto: Uncredited/Turkish Presidency/AP/dpa

Erdogan greift die Oppositionspartei CHP in vielen seiner Reden scharf an. Nun haben Sicherheitskräfte zwei Parlamentsvertreter sowie einen weiteren Oppositionellen ins Gefängnis gebracht.

Mexiko: Proteste wegen Tod eines Mannes nach Festnahme

Fr., 05. Juni 2020, 10:50 Uhr

Ein Fahrzeug steht in Flammen. Auch in Mexiko hat es Proteste wegen des Todes eines Mannes nach dessen Festnahme durch die Polizei gegeben. Foto: El Universal/El Universal via ZUMA Wire/dpa

Autos brennen auf den Straßen - sogar ein Polizist soll angezündet worden sein. Gewaltsame Proteste gegen Polizeigewalt haben auch Mexiko erreicht.

Russlands Schlacht um den «ewigen Putin»

Fr., 05. Juni 2020, 09:18 Uhr

Weil Straßenproteste wegen des Coronavirus verboten sind, stellen Kremlgegner Plakate und Flugblätter im Internet zum Ausdrucken bereit. Foto: Ulf Mauder/dpa

Die Operation Machtsicherung für Kremlchef Wladimir Putin steuert auf ihr Finale zu. Eine Volksabstimmung in Russland soll darüber entscheiden, ob der 67-Jährige noch weitere zwölf Jahre im Amt bleiben kann. Aber der Widerstand ist groß und wächst.

Trumps Reaktion auf Unruhen bringt Militärs gegen ihn auf

Do., 04. Juni 2020, 22:01 Uhr

Der damalige US-Verteidigungsminister James Mattis (l) sitzt während eines Briefings mit hochrangigen Militärführern neben Donald Trump. Mattis hat den US-Präsidenten scharf kritisiert. Foto: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa

US-Präsident Trump schlittert von einer Krise in die nächste. Mit Blick auf die Proteste im Land inszeniert er sich als Hardliner, anstatt die Gesellschaft zu einen. Nun widersprechen selbst ranghohe Militärs öffentlich. Das ist rar.

Ibiza-U-Ausschuss: «Korruptionstanz» auf der Baleareninsel

Do., 04. Juni 2020, 17:28 Uhr

Heinz-Christian Strache weist im Rahmen des Untersuchungsausschusses zur Ibiza-Affäre den Vorwurf des parteipolitischen Postengeschachers zurück. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa

Zum Auftakt des Ibiza-U-Ausschusses steht das Video im Fokus. Der Journalist Florian Klenk spricht von einem «Korruptionstanz», der darauf zu sehen sei. Die wichtigste Frage der kommenden Wochen ist aber: War die Regierung Kurz I in Österreich käuflich?

China und die EU betonen Zusammenarbeit

Do., 04. Juni 2020, 16:36 Uhr

Sucht den Schulterschluss mit Europa: Der chinesische Präsident Xi Jinping. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Deutschland übernimmt am 1. Juli den Vorsitz der EU-Länder und wollte die Beziehungen zu China zum Schwerpunkt machen. Doch wegen der Pandemie kommt alles anders. China setzt trotzdem auf Europa.

Nordkorea droht mit Ende eines Militärabkommens mit Südkorea

Do., 04. Juni 2020, 12:24 Uhr

Nordkoreanische Überläufer und südkoreanische Aktivisten starten Ballons mit Flugblättern gegen die nordkoreanische Regierung in der Nähe der entmilitarisierten Zone. Foto: Jeon Heon-Kyun/EPA/dpa

Immer wieder versuchen Organisationen in Südkorea, die Nordkoreaner mit Flugblattaktion zum Aufstand gegen die eigene Führung zu bewegen. Pjöngjang droht deshalb mit dem Ausstieg aus einem Abkommen, das Zwischenfälle an der schwer militarisierten Grenze vermeiden soll.

Ex-US-Verteidigungsminister Mattis kritisiert Trump heftig

Do., 04. Juni 2020, 03:13 Uhr

Der frühere US-Verteidigungsminister James Mattis kritisiert Trump heftig. Foto: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa

Für den Ex-US-Verteidigungsminister Mattis hat der US-Präsident seine Regierungsmacht missbraucht. Trump sei der erste Präsident, der seit drei Jahren versuche, das Land zu spalten.

Bundesregierung: Geplanter EU-China-Gipfel wird verschoben

Mi., 03. Juni 2020, 22:16 Uhr

Der in Leipzig geplante EU-China-Gipfel muss verschoben werden. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa

Die EU und China haben eigentlich viel miteinander zu besprechen, es gibt wichtige Themen. Ein für Mitte September geplanter Gipfel in Deutschland wird aber nun verschoben - soll jedoch nachgeholt werden.

Biden gewinnt wie erwartet Serie von US-Vorwahlen

Mi., 03. Juni 2020, 19:02 Uhr

Joe Biden ist bereits als designierter Herausforderer von Amtsinhaber Donald Trump bei der Präsidentenwahl im November gesetzt. Foto: Matt Rourke/AP/dpa

Im Schatten der Corona-Pandemie und der gewaltsamen Proteste in den USA gehen die Präsidentschaftsvorwahlen in den USA weiter. Trumps designierter Herausforderer Biden räumt erwartungsgemäß ab und sammelt ordentlich Delegiertenstimmen.

Italien öffnet seine Grenzen für EU-Bürger

Mi., 03. Juni 2020, 17:57 Uhr

Noch ist der Markusplatz in Venedig menschenleer. Foto: Antonio Calanni/AP/dpa

Viele Italiener haben diesen Tag sehnsüchtig erwartet: Sie dürfen wieder frei im Land reisen, die Grenzen für europäische Urlauber sind offen. Doch Normalität sieht immer noch anders aus.

Kleine Schritte auf dem Weg zu Mindestlöhnen in der EU

Mi., 03. Juni 2020, 16:52 Uhr

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, hatte gerechte Mindestlöhne für Arbeitnehmer in der EU versprochen. Foto: Etienne Ansotte/European Commission/dpa

Überall in der Europäischen Union sollen Menschen von ihrem Einkommen leben können. Das hat EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen schon vor einem Jahr angekündigt. Vorerst aber wird weiter diskutiert.